Jakub Blaszczykowski fällt aus! Borussia Dortmund ohne Kuba gegen FC Malaga

Borussia Dortmund wird heute ohne Jakub Blaszczykowski auskommen müssen

Jetzt steht es fest: Kuba wird heute Abend nicht gegen den FC Malaga antreten! Bis zuletzt war nicht sicher, ob der Borussia Dortmund-Spieler an dem Champions-League-Knaller teilnehmen kann.

Wie Jakub Blaszczykowski nun auf seiner Facebookseite verkündet sei „die Entscheidung gefallen“. Er schreibt: „Leider werde ich nicht spielen. Das Risiko ist zu groß. Lasst uns alle die Jungs anfeuern!!!“

Obwohl der Pole mit nach Malaga gereist ist, hindern ihn seine Leistenprobleme nun doch an der Partie teilzunehmen – bitter für den 27-Jährigen und auch für Trainer Jürgen Klopp, der ebenfalls bis zuletzt die Hoffnung nicht aufgegeben hatte.

Auch noch nicht sicher ist, ob Sven „Manni“ Bender mitspielen kann, da er eine offene Wunde am Fuß hat. „Der Schmerz ist groß. Die Frage ist, ob er ihn tolerieren kann“, sagt Kloppo in einem Interview.

Immerhin sieht es gut für Marcel Schmelzer aus: Trotz Nasenbeinbruchs wird er voraussichtlich im Viertelfinale gegen den FC Malaga antreten – mit Maske!

Dass sich Jürgen Klopp trotzdem nicht die Stimmung vermiesen lässt, ist klar, schließlich steht man nicht alle Tage im Viertelfinale der Champions League! „Die Vorfreude läuft uns aus den Ohren heraus. Wir wollen ins Halbfinale!“

Ab 20.45 Uhr könnt ihr das Spiel live bei uns im Ticker verfolgen!