Ist der FC Bayern noch zu stoppen? Mit 11 Punkten Vorsprung: Wird Bayern Deutscher Meister?

Wird Bayern Deutscher Meister?

Schon nach dem 14. Spieltag ist klar, der FC Bayern München ist Herbstmeister! Aber: Wird der Rekordmeister sicher auch Deutscher Meister?

Nach nur 16. Spieltagen führt der FC Bayern München mit krassen 11 Punkten Vorsprung die Tabelle der Bundesliga an. Das wird schwer einzuholen, die Medien sprechen schon von einer vorzeitigen Meisterschaft für den Klub.

Allerdings: Es ist schon einmal vorgekommen, dass ein Klub so einen großen Rückstand aufholen konnte: In der Saison 2008/2009 hatte der VfL Wolfburg 11 Punkte weniger als die Tabellenersten von der TSG Hoffenheim – sogar noch nach dem 18. Spieltag! Trotzdem spielten die „Wölfe“ eine so gute Rückrunde, dass sie sich in dieser Saison den Meistertitel schnappten – mit zwei Punkten Vorsprung vor dem FC Bayern.

 

Ist Bayern der Titel sicher?

Auch wenn die Bayern den Sieg also noch nicht in der Tasche haben, wird es schwer ihnen die Meisterschaft noch abzunehmen. Denn in 16 Spielen hat der Klub 41 Punkte gesammelt, nur 6 Gegentore kassiert – und 43 mal selbst eingenetzt. Hoffenheim hingegen hatte damals nach 18 Spieltagen 44 mal getroffen – und 23 Buden kassiert.

Schlecht sieht's aber für den amtierenden Meister Borussia Dortmund aus: 14 Punkte Rückstand hat noch nie ein Verein in der Geschichte der Bundesliga aufgeholt.

Denkt ihr, dass der FC Bayern Deutscher Meister wird – oder haben Leverkusen, Dortmund oder Frankfurt noch eine Chance auf den Titel?