Isco ist der Topstar bei der U21-EM

Isco ist eines der größten Talente im europäischen Fußball.

Isco ist der Topstar bei der U21-EM in Israel. Mit der spanischen Auswahl trifft er heute Abend im Finale auf Italien. Isco kann mit seinem Team den Titel von 2011 verteidigen. Erfahrt hier alles über das momentan begehrteste Talent Europas.

Bei der U21-Europameisterschaft in Israel kommt es im Finale – wie bei der Euro 2012 – zum Duell zwischen Italien und Spanien. Die spanische Auswahl konnte bisher auf ganzer Linie überzeugen. Trotz der deutschen Überlegenheit in der vergangenen Champions-League-Saison, wird auch in den kommenden Jahren kein Weg an den Spaniern vorbeiführen. Talente wie David de Gea, Martín Montoya, Thiago, Iker Muniain, Cristian Tello oder Alvaro Morata werden nachrücken, wenn die "goldene Generation" um Iker Casillas, Xavi oder Xabi Alonso in die Fußballrente geht. Der auffälligste Akteur beim amtierenden U21-Europameister ist Isco. Der Mittelfeldspieler sorgte in der Champions League mit dem FC Malaga für Furore. Mittlerweile ist ganz Europa hinter dem Ballkünstler her.

Bayerns Ex-Trainer Jupp Heynckes rät seinem Nachfolger Pep Guardiola, Isco zu verpflichten. Doch das könnte teuer werden. Mindestens 35 Mio. Euro muss der neue Verein an Malaga überweisen. Und sollte Isco heute Abend wieder so aufdrehen wie zuletzt, könnte es zu einem großen Wettbieten zwischen ManCity, Real Madrid und weiteren Interessenten kommen.

 

Iscos Karriere

Isco beginnt seine Laufbahn 2006 beim FC Valencia. Ab der Saison 2009/10 gehört er zum Kader der zweiten Mannschaft, am 14. November 2010 debütiert der Edeltechniker im Spiel gegen den FC Getafe in der Primera División. Im Sommer 2011 wechselt er von Valencia zum FC Málaga, wo er einen Fünfjahresvertrag unterschreibt. Sein erstes Tor erzielt Isco am 21. November 2011 gegen Racing Santander. Mit dem FC Malaga erreicht er in der Saison 2011/12 den vierten Tabellenplatz in der spanischen Liga und qualifiziert sich für die Champions League. Dort schießt er sein Team als Gruppensieger in die K.o.-Runde und scheidet erst im Viertelfinale unglücklich gegen Borussia Dortmund aus.

Isco kommt ab der U16 für alle spanischen Juniorennationalmannschaften zum Einsatz und spielt bei der U17-WM 2009 und der U20-Fußball-WM 2011. Aktuell steht er bei der U21-EM im Finale gegen Italien. Sein Debüt in der A-Nationalmannschaft gibt er beim 3:1-Sieg gegen Uruguay.

 

Iscos Steckbrief

931de14220a77784da58b3e01fd4fabd

Name im Heimatland: Francisco Román Alarcón Suárez

Geburtsdatum: 21.04.1992

Geburtsort: Benalmádena/Spanien

Nationalität: Spanien

Alter: 21 Jahre

Größe: 1,76m

Position: Mittelfeld - Offensives Mittelfeld

Fuß: rechts

Marktwert: 25.000.000 €

 

Videos vom Supertalent Isco

Hier seht ihr, warum halb Europa hinter Isco her ist. Aktuell zeigt er bei der U21-EM seine fetten Tricks! Eine große Zukunft scheint sicher. Kann er sogar der neue Zidane werden?