Irrer Tausch: Balotelli für Lukaku?

Tauschen die beiden die Jobs? Chelsea will Mario Balotelli und bietet Milan dafür Romelu Lukaku.

Bahnt sich da ein spektakulärer Tausch zwischen dem FC Chelsea und dem AC Mailand an? Angeblich will Chelsea-Coach José Mourinho Balotelli unbedingt holen und ist bereit, den aktuell an den FC Everton ausgeliehenen Romelu Lukaku im Gegezug nach Mailand ziehen zu lassen. Kehrt "Super-Mario" nach einem Jahr in Italien wieder nach England zurück?

Im letzten Winter flüchtete Mario Balotelli nach einer verkorksten Saison bei Manchester City von der Insel und schloss sich dem AC Mailand an. Jetzt könnte für Balo schon wieder die Rückkehr anstehen, allerdings nicht zu Manchester. Wie das französische Fußball-Blatt "le 10 Sport" erfahren haben will, bereitet der FC Chelsea momentan einen spektakulären Deal mit dem AC Mailand vor, um Balotelli zu verpflichten. Hintergrund ist die Unzurfriedenheit Mourinhos mit seinem aktuellen Sturm-Personal, das mit Fernando Torres, Demba Ba und Samuel Eto´o allerdings schon sehr hochkarätig besetzt ist.

Die "Blues" bieten Milan für den Skandal-Stürmer Belgien-Granate und Chelsea-Toptalent Romelu Lukaku an, an dem die Italiener eh schon länger dran sein sollen. Lukaku kickt aktuell zwar für den FC Everton, doch die Transferrechte hält noch bis 2016 der FC Chelsea.

Ein irrer Deal, der sich da anbahnt! Meint ihr, dass das was wird? Und wenn ja, wer profitiert am meisten?