Immobile: Ich bin die Zukunft

Ciro Immobile will in Dortmund richtig durchstarten.

Starke Worte von Ciro Immobile: Der Neu-Dortmunder gibt sich angriffslustig und hat keine Angst das Erbe von Robert Lewandowski anzutreten. Er sieht sich als die Zukunft des BVB und will mit den Dortmundern durchstarten.

Auf seiner ersten Pressekonferenz für den BVB zeigte sich der Italiener gut gelaunt und kampfbereit. "Ich bin die Zukufnt, Lewandowski ist Vergangenheit", so Immobile.

Der BVB ist momentan im Traningslager in der Schweiz und bereitet sich auf die neue Saison vor. Immobile war auf der heutigen Pressekonferenz zu Gast und ist voll des Lobes für seinen neuen Verein: "Ich bin sehr zufrieden, bei einem ganz großen Klub angekommen zu sein. Ich bin von den Jungs sehr positiv aufgenommen worden. Ich habe darüber vorab mit dem Trainer gesprochen und das hat sich letztlich alles bestätigt."

Es scheint also alles eitel Sonnenschein sein bei den Dortmundern, die als ärgster Konkurrent der beinahe übermächtigen Bayern in die Saison starten. Immobile wird naturgemäß mit Robert Lewandowski verglichen, und soll eine führende Rolle beim Kampf zwischen den beiden Vereinen übernehmen.

Dabei scheint der Italiener bislang vor allem mit Pierre-Emerick Aubameyang zu harmonieren. Beim 5:1-Testpielsieg gegen Rot-Weiß Essen spielten beide groß auf. Dennoch sagte Immobile, dass es noch Zeit brauche, bis er vollständig in das Fußballspiel der Dortmunter integriert sei.