Ilkay Gündogan und der EM Kader

Ilkay Gündogan im DFB-Trikot. Für die EM hat der Deutsch-Türke mittlerweile gute Chancen!

Ilkay Gündogan wurde zunächst nicht als heißer Kandidat für die EM gehandelt. Mittlerweile könnte es gut sein, dass Jogi Löw den Deutsch-Türken am 29. Mai in den endgültigen Kader beruft.

Ilkay Gündogan hat in der Nationalmannschaft bisher nur ein einziges Länderspiel bestritten. Seine Nominierung für den vorläufigen EM-Kader kam für viele Beobachter sehr überraschend und vielleicht steht der junge Deutsch-Türke nur deshalb für manchen ganz oben auf der Lister der vier Spieler, die Jogi Löw am 29. Mai wieder nach Hause schicken muss.

Doch unbegründet ist die Nominierung des 21-Jährigen in keinem Fall. Zwar ist er wegen mangelnder Schnelligkeit kein Spieler für die Außenbahnen, doch Gündogan kann Mittelfeld – sowohl zentral defensiv als auch offensiv. Das könnte sich als Vorteil erwiesen. Nach seinem Auftritt in der A-Nationalmanschaft wurde er in die U21 zurück gestuft, wo er die Chance zu reifen hatte. Und bei seinen jüngsten Bundesligaauftritten für Borussia Dortmund konnte er überzeugen.

 

Ilkay Gündogans Saison bei Borussia Dortmund

Als Gündogan zu Saisonbeginn zum Deutschen Meister wechselte, setzten alle hohe Erwartungen in den Ex-Nürnberg-Kicker. Diesen Erwartungen konnte er an den ersten neuen Spieltagen nicht gerecht werden und wurde von Jürgen Klopp sogar aus der Startelf gestrichen. Doch in der Rückrunde war er wieder da – stärker als je zuvor. Und im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Greuther Fürth knipste er in der 120. Minute das entscheidende Tor zum Sieg. Natürlich war auch ein bisschen Glück dabei, dass sein Pfostenschuss vom Alu abprallte und über den Rücken des Fürther Keepers ins Tornetz sprang. Ein Beweis, dass er auch unter größtem Druck die Nerven bewahren kann war sein forscher Schuss aber allemal.

Jüngst meinte selbst Jürgen Klopp, dass er Gündogan für den EM-Kader nominiert hätte – und das der Meister-Trainer in der Hinsicht ein gutes Händchen hat, hat er in letzter Zeit wirklich oft genug bewiesen.

Was meint ihr? Schafft es Ilkay Gündogan zur EM in Polen und der Ukraine?

 

Infos zu Ilkay Gündogan

Ilkay ist immer mit dem Smartphone online – checkt Gündogans Facebookprofil!

Ilkay fühlt sich wohl im DFB-Trainigslager!

Fakten gibt es auf Gündogans Spielerprofil bei Transfermarkt.de.