Hockey: Zweimal Gold ist drin!

Deutschlands Herren mit Top-Star Christopher Zeller (M.) sind Favorit auf Gold

Auch wenn alle Stricke reißen – auf die Hockeyspieler ist immer noch Verlass. So war es zumindest in den letzten Jahren. Und tatsächlich: Die Herren sind als Europameister und Titelverteidiger absoluter Top-Favorit auf Gold. Und auch die Frauen schielen nach einer Medaille – vielleicht sogar nach Platz eins?

Der nächste große Titel?

Die deutschen Hockey-Herren sind seit Jahren die sicherste Medaillen-Bank unter den deutschen Mannschafts-Sportarten. Und auch diesmal ist das Team um Superstar Christopher Zeller Top-Favorit. Als Titelverteidiger, amtierender Europameister und Vize-Weltmeister kaum verwunderlich. Aber Vorsicht: Neben den Holländern und Weltmeister Australien ist vor allem ein weiteres team zu beachten: Gastgeber Großbritannien. Gerade im eigenen Land gilt der Europameister von 2009 als echter Medaillenanwärter. Die Australier und Briten spielen in Gruppe A gegeneinander, Deutschland bekommt es in Gruppe B neben Holland noch mit Südkorea, Neuseeland, Indien und Belgien zu tun. Egal: Unsere Jungs beweisen auch in London wieder ihre Nervenstärke und schnappen sich im Finale gegen die Briten den Titel!

Deutschlands Damen schlugen zum Auftakt die USA mit 2:1
Deutschlands Damen schlugen zum Auftakt die USA mit 2:1

Showdown gegen Holland?

Für die deutschen Damen wird's in London schwerer als für die Herren-Auswahl. Der Grund: Deutschland hat eine stärkere Gruppe erwischt – und die Stars im deutschen Team sind nicht mehr die Jüngsten (Natascha Keller, Fanny Rinne). Aber: Ausgerechnet Rinne sorgte gleich im ersten Spiel gegen die starken US-Amerikanerinnen für das wichtige 1:0, hatte damit Mega-Anteil am 2:1-Auftaktsieg. Der war auch nötig, denn mit Australien, Neuseeland, Südafrika und vor allem Top-Favorit Argentinien warten weitere Super-Teams. In der anderen Gruppe ist vor allem Holland zu beachten! Trotzdem: Ins Halbfinale kommen unsere Mädels auf alle Fälle. Und am Ende gibt's eine Medaille! Gold wird allerdings schwer, da Holland und Argentinien momentan mindestens gleichwertig sind.