Hiroki Sakai

Hiroki Sakai im Trainingslager von Hannover 96

Wer ist eigentlich Hiroki Sakai? BRAVO Sport stellt euch den japanischen Verteidiger und Neuzugang bei Hannover 96 vor!

Hiroki Sakai verstärkt den Bundesligisten Hannover 96 ab der kommenden Saison 2012/13 in der Verteidigung. Seit 2009 spielt Sakai beim japanischen Club Kashiwa Reyso, mit dem er 2010 in die erste Liga aufsteigt und im Jahr darauf direkt Meister wird. 2012 folgt der Gewinn des japanischen Fußball-Supercups. Seit Mitte des Jahres spielt Hiroki Sakai außerdem für die japanische A-Nationalmannschaft. Mit der U-23-Nationalelf nimmt der Rechtsverteidiger an den diesjährigen olympischen Spielen in London teil.

Über seinen Wechsel zu Hannover 96 sagt Sakai: "Hannover 96 hat sich sehr um mich bemüht und mir ein gutes und faires Angebot unterbreitet. Außerdem wird mir ermöglicht, dass ich bei der Olympiade 2012 in London mit dabei sein darf. Für mich persönlich ist das ein großartiges Event und der Verein steht voll und ganz hinter mir.".

Problematisch: Durch die Olympia-Teilnahme verpasst der Japaner das Haupt-Trainingslager von Hannover 96 und wird auch bei den Qualifikationsspielen für die Europa League nicht am Start sein. Was denkt ihr: Kann Sakai sich noch rechtzeitig ins Team integrieren, bevor die Bundesliga-Saison wieder richtig an Fahrt aufnimmt?