Happy Birthday Lionel Messi! Geburtstag & einen großen Wunsch

Lionel Messi ist ein Kämpfer, der noch einen großen Traum hat.

Heute feiert Weltfußballer Lionel Messi seinen 26. Geburtstag. Und wir gratulieren dem vierfachen Weltfußballer ganz herzlich. Als unseren Star des Tages nehmen wir das Geburtstagskind vom FC Barcelona mal etwas genauer unter die Lupe:

"Wenn ich zwischen dem fünften Ballon d'Or und einem Gewinn der Weltmeisterschaft mit Argentinien entscheiden müssten, würde ich letzteres wählen", erklärte Messi erst kürzlich. Der Superstar würde also auf einen fünften Weltfußballer-Titel verzichten, wenn er mit seinen Argentiniern die Weltmeisterschaft gewinnen würde, denn: "Dieser Titel fehlt mir noch, das macht mich traurig", ergänzte das Geburtstagskind. Würde die WM jedoch heute stattfinden, sähe es für den Wunsch eher schlecht aus, denn noch erholt sich der Argentinier von seiner Oberschenkelverletzung, die ihn in den letzten Partien der Saison 2012/13 außer Gefecht setzte.

 

Aktuelles zum Vorwurf des Steuerbetrugs

Laut Angaben der Zeitung "La Vanguardia" soll Messi, nachdem er jetzt zwei ergänzende Steuererklärungen für die Jahre 2010 und 2011 eingereicht hat, dem spanischen Finanzamt Steuern in Höhe von zehn Millionen Euro zahlen. Was genau dem Weltfußballer vorgeworfen wird, um welche Summe es geht und was er selbst zu den Anschuldigungen gesagt hat, das könnt ihr hier nachlesen.

 

Der private Messi

Der Argentinier Messi mit seinem Sohn Thiago nach dem Sieg seines FC Barcelona gegen Real Valladolid CF.
Der Argentinier Messi mit seinem Sohn Thiago nach dem Sieg seines FC Barcelona gegen Real Valladolid CF.

Name: Lionel Andrés Messi

Spitzname: „La Pulga“, spanisch für: „Der Floh“

Geboren am: 24.06.1987

Sternzeichen: Krebs

Geboren in: Rosario, Argentinien

Nationalität: Argentinien + Spanien

Größe: 169 cm

Gewicht: 67 kg

Aktueller Verein: FC Barcelona

Position: Sturm

Spielfuß: links

Familie: Messis Vater war Fabrikarbeiter, seine Mutter Putzfrau. Er hat drei Geschwister: Rodrigo, Matías und María Sol. Seine zwei Cousins sind wie auch er ebenfalls Profifußballer: Emanuel Biancucchi spielt bei Olimpia Asunción in der paraguayischen Primera División und Maxi Biancucchi bei EC Vitória in der brasilianischen Série A. Seit seiner Jugend ist er mit Antonella Roccuzzo zusammen.

Kinder: Sohn Thiago kam am 2. November 2012 zur Welt

 

Die Karriere von Messi

Seit 2000 ist der gebürtige Argentinier Messi seinem FCB treu.
Seit 2000 ist der gebürtige Argentinier Messi seinem FCB treu.

Lionel Messi ist beim FC Barcelona am Start seitdem er 13 Jahre alt ist. Zwar kickte er schon seit frühester Kindheit bei argentinischen Klubs, doch erst der Umzug nach Spanien ermöglicht den Durchbruch des vierfachen Weltfußballers. Denn: Leo leidet an einer seltenen Hormonstörung, die sein Wachstum beeinträchtig. Auch heute ist "El Pulga" (deutsch: der Floh) nur 1,69 m groß. Wegen seiner geringen Größe und der hohen Therapiekosten will in der Jugend kein argentinischer Verein den jungen Leo verpflichten. Beim Probetraining in Barcelona überzeugt Messi aber dermaßen, dass der damalige Jugendtrainer ihn sofort verpflichten will. Kurios: Da gerade kein Vertrag zur Hand ist, wird improvisiert und Leo unterzeichnet auf einer Papierserviette!

Knapp vier Jahre später ist die nächste Unterschrift fällig: Leo unterschreibt 2004 seinen Profivertrag – diesmal auf hochwertigem Papier. Seitdem ist der Ausnahmekicker Barca treu geblieben. Und das obwohl Manchester City zweimal versucht, den Super-Star mit Rekord-Summen nach England zu locken. 112,5 Millionen Euro Ablöse bieten "The Citizens" im März 2009 – doch Leo lehnt ab. Zwei Monate später versucht Manchester Messi mit 150 Millionen Ablöse und einem Gehalt von über 12 Millionen Euro zu ködern – doch Leo lehnt erneut ab.

 

Beckham: "Messi ist besser als Ronaldo"

Heute wird der Familienvater 26 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch!
Heute wird der Familienvater 26 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch!

Kein Wunder: bei Barca läuft es für ihn super. Erfolg folgt auf Erfolg und in nur 5 Jahren sahnt er satte sechs Gehaltserhöhungen ab! Selbst die Fußball-Legenden Pelé und Diego Mardonna loben "El Pulga" in höchsten Tönen. Egal ob Torschützenkönig in der Primera Division oder in der Champions League – Messi räumt alle Titel ab. Als einziger Spieler wird er drei Mal in Folge CL-Torjäger-King, macht als einziger Kicker aller Zeiten einen Fünferpack in einer Champions-League-Partie. 2009 wird er Europas Fußballer des Jahres, im gleichen Jahr zum ersten Mal Weltfußballer des Jahres.

Mit unglaublichen 473 von 480 möglichen Punkten – das sind 240 Punkte mehr, als Cristiano Ronaldo erzielt. 2010 folgt dann der nächste Titel als Weltfußballer, 2011 macht Messi das Triple voll. Und: die unglaublich Erfolgsserie reißt nicht ab.

 

Seine besten Tore im Video

 

Mehr Messi bei BRAVOSport

Steueraffäre: Messi muss vor Gericht erscheinen

Video: Lionel Messi erneut untersucht – Verletzung nicht schlimmer

Cristiano Ronaldos Freundin Irina Shayk weigert sich Messi-Trikot zu zerschneiden

Lionel Messi beim Shoppen mit Antonella in Mailand

Jan bei der Präsentation des neuen Messi-Schuhs "F50 adizero"

BRAVO Sport Jan in der Leo-Messi-Galerie in Barcelona

Beckham: Messi ist besser als Ronaldo