Guardiola zweifelt - Real nicht! Lewandowski-Deal

Robert Lewandowski trifft im Champions-League-Spiel gegen Real Madrid.

Pep Guardiola zweifelt an dem bevorstehenden Lewandowski-Deal im Sommer. Angeblich will der Star-Trainer den polnischen Stürmer nicht unbedingt haben. Darum hofft nun Real Madrid auf eine Verpflichtung des Dortmunders im Winter. Das jedenfalls schreibt die spanische Sportzeitung "AS". Nur ein verrücktes Gerücht?!?

Robert Lewandowski und der Wechsel zum FC Bayern - dieses Thema beschäftigt die Sport-Welt seit Monaten. Noch vor kurzem wurde vermeldet, dass der deutsche Rekordmeister und der Stürmer sich endgültig einig geworden sind. Der Transfer soll im Winter bekanntgegeben werden. Jetzt die Wende?

Laut spanischen Berichten liegt der Deal auf Eis. Grund dafür soll sein, dass Star-Coach Pep Guardiola seine Zweifel an dem Transfer hat. Das ruft Real Madrid auf den Plan. Die Spanier wissen um die Stärke des polnischen Angreifers. Das haben sie am eigenen Leib gespürt, als Lewandowski im CL-Halbfinale den Königlichen vier Tore einschenkte! Mit dem eigenen Sturm ist man hingegen unzufrieden. Immer wieder kusieren Namen als Nachfolger des Franzosen Karim Benzema.

Angeblich denkt Real jetzt über die Verpflichtung Lewandowskis nach, und zwar schon im Winter. So könnte der BVB auch noch Ablöse kassieren. Von 10 bis 12 Mio Euro ist die Rede.

Zwar würde Dortmund den Stürmer lieber ins Ausland verkaufen als an Bayern München, dennoch haben sie immer wieder betont, den Torjäger bis zum Vertragsende 2014 halten zu wollen. Ein Wechsel im Winter erscheint somit unwahrscheinlich. Der BVB braucht Lewandowski für seine ambitionierten Ziele!

 

Bayern brauchen Lewa nicht zwingend

In der Champions League gegen ManCity und in der Liga bei Leverkusen spielte München zuletzt ohne echten "Neuner". Dabei nahm Guardiolas Team die beiden Top-Gegner förmlich auseinander. Will Guardiola aber mit einem echten Stürmer antreten, kann er sich auf Mario Mandzukic verlassen. Wofür also noch Robert Lewandowski holen?

Ganz einfach: Weil die Bayern-Bosse ihn wollen! Bereits bevor Guardiola zum FCB kam, stand der Stürmer auf dem Wunschzettel. Selbst wenn der Trainer seine Zweifel hat - Lewandowski wird im Sommer kommen!