Goldener Ball für Neymar

War nur durch Fouls zu stoppen: Mega-Star Neymar!

Brasiliens Superstar Neymar wurde nach dem gewonnen Finale des Confederations Cup mit dem Goldenen Ball für den besten Spieler des Turniers ausgezeichnet. Vor seinem Start beim FC Barcelona muss der 21-Jährige jedoch noch operiert werden.

Nach mehreren erfolglosen Jahren wollte Rekord-Weltmeister Brasilien beim Confederations Cup zeigen, dass bei der Heim-WM im nächsten Jahr wieder mit ihnen zu rechnen ist. Alle Hoffnungen des fußball-verrückten Landes lagen auf dem Supertalent Neymar - ein riesen Druck für einen 21-Jährigen. Doch Neymar hielt all dem Stand und trumpfte groß auf: Mit vier Buden und vier Torvorlagen im Turnierverlauf führte er Brasilien zum Sieg! Nach dem 3:0-Finalsieg über Spanien wurde er völlig zurecht mit dem Goldenen Ball für den besten Spieler des Turniers ausgezeichnet.

 

Operation am Hals

a28d51b18186d0077baf36fdd24cee34

Am kommenden Freitag muss sich Neymar jedoch einer Operations unterziehen. Dem Neuzugang des FC Barcelona sollen Probleme im Rachen behandelt werden. "Ich habe deshalb auch immer geschnarcht. Ich hoffe, dass es dann ein für allemal vorbei ist", äußerte sich Neymar am Sonntag zu dem Eingriff. Sein Start beim FC Barcelona soll aber nicht gefährdet sein. Dort können sich die Fans auf einen fitten Neymar in absoluter Top-Form freuen!

[search:Neymar]Checkt hier alle coolen Videos und Stories von Neymar ab![/search]