Götze & Reus

Mario Götze wird für Marco Reus eingewechselt.

Zum Champions-League-Auftakt gegen Ajax Amsterdam sollen Mario Götze und Marco Reus erstmals gemeinsam in der Startelf stehen.

Heute Abend startet Borussia Dortmund in die Champions-League-Saison. Im Heimspiel gegen Ajax Amsterdam muss ein Sieg her. Andernfalls wird ein Weiterkommen nur schwer möglich, denn mit Real Madrid und Manchester City warten zwei richtig große Kaliber. Die Superstars Mario Götze und Marco Reus standen bisher noch nie gemeinsam in der Startelf. Das könnte sich heute ändern. Beide sind 100 Prozent fit und sollen die Holländer durcheinander wirbeln. Kevin Großkreutz dürfet dafür draußen bleiben, denn an Jakub Blaszczykowski kommt Trainer Jürgen Klopp nicht vorbei. Der Pole ist bärenstark in die Saison gestartet!

 

Der BVB in der Champions League

Auf dem Trainingsplatz harmonieren Götze und Reus gut.
Auf dem Trainingsplatz harmonieren Götze und Reus gut.

In der letzten Saison ist der Doppel-Meister schon in der Vorrunde rausgeflogen. Gegen den FC Arsenal, Olympique Marseille und Olympiakos Piräus konnte sich Dortmund nicht durchsetzen. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke sieht dieses Mal "eine gute Chance aufs Achtelfinale.“ Auch Jürgen Klopp geht positiv in das Spiel: "Wir wollen richtig was zeigen und sind einen Schritt weiter als letzte Saison. Denn Erfahrung wird nun mal nicht in Flaschen abgefüllt und verkauft – die mussten wir uns holen.“ Ob Götze (20) und Reus (23) schon reif für große Heldentaten in der Champions League sind, wird man sehen. Für Marco Reus ist es der erste Europa-Pokal-Auftritt überhaupt.