Gerücht: ManCity will Reus

Ein Gerücht jagt das nächste: Angeblich will Manchester City Marco Reus unter Vertrag nehmen.

Spielerbasar Dortmund: Durch die fulminanten Vorstellungen in der Champions League hat sich das Team von Jürgen Klopp in den Fokus gespielt. Ganz Europa schaut auf den BVB und seine Stars. Nach dem Weggang von Mario Götze und das Transfer-Theater um Robert Lewandowski, streckt nun angeblich Manchester City die Fühler nach Marco Reus aus...

Laut neuesten Medienberichten will der englische Meister alles dafür tun, den Nationalspieler auf die Insel zu holen. Demnach schnürt ManCity gerade ein hübsches Paket zusammen, um dem BVB-Star am Ende der Saison ein fettes Angebot zu unterbreiten. Der Scheichklub ist angeblich bereit, knapp 40 Mio. Euro auf den Tisch zu legen. Und auch für Reus wäre ein Wechsel zumindest finanziell ein großer Schritt. Sein Gehalt soll verdoppelt werden – er könnte etwa acht Mio. Euro im Jahr verdienen.

Die Sache hat nur einen klitzekleinen Haken: Marco Reus will gar nicht wechseln! Der 23 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler kam erst zu Beginn dieser Saison aus Mönchengladbach zu seinem Heimatverein zurück und entschied sich damit gegen den FC Bayern, der ihn ebenfalls wollte. Schon seit seiner Kindheit ist Reus Dortmund-Fan und fühlt sich im Ruhrpott pudelwohl. Und sportlich winkt am Ende der Saison der CL-Titel!

Dennoch werden der Götze-Wechsel und auch der bevorstehende Abgang von [search:lewandowski wechsel]Lewandowski[/search] Reus zu denken geben. Und bei aller Liebe zum Verein könnte man bei so einem Haufen Geld auch mal schwach werden.

Der BVB wird Reus aber unter keinen Umständen ziehen lassen. Der torgefährliche Rechtsfuß hat noch Vertrag bis 2017. Und das Geld braucht Dortmund nach den CL-Einnahmen und den Götz-Millionen nun wirklich nicht! Somit bleibt es wohl bei einem Gerücht.

 

Cavani, Reus, Neymar & Ibrahimovic

Um den Stadtrivalen Manchester United in der nächsten Saison wieder zu übertrumpfen, will City in neue Top-Stars investieren. Noch vor Marco Reus soll Edinson Cavani auf der Wunschliste stehen. Ebenfalls würde man gerne den Brasilianer Neymar sowie Zlatan Ibrahimovic von Paris Saint-Germain unter Vertrag nehmen. Edin Dzeko, Samir Nasri und Joleon Lescott stehen dagegen auf der Abschussliste.

 

Götze sagte ManCity ab

Vor genau einer Woche wurde der spektakulärste Transfer der Bundesliga-Geschichte bekannt. Mario Götze wechselt für 37 Mio. Euro nach München und kassiert dort eine Menge Kohle. In Manchester hätte er aber wohl noch mehr absahnen können. Angeblich haben die Engländer das Jahrhunderttalent mit einem Jahresgehalt von 20 Millionen gelockt! Geld ist eben nicht alles...