Gerücht des Tages: Ilkay Gündogan wechselt zu Real Madrid?

Ilkay in Action! Real Madrid bemüht sich offenbar um den Mittelfeld-Star vom BVB.

Das wäre ein harter Schlag für den BVB. Angeblich will Real Madrid Dortmund seinen Spielmacher klauen. Gündogan ist bei Dortmund seit Monaten verletzt. Er hat also viel Zeit, sich über seine aktuelle Situation Gedanken zu machen, während er seinen Rücken wieder fit macht. Grundlage für einen Wechsel könnte ein Deal sein, bei dem Nuri Sahin eine entscheidende Rolle spielt.

Ilkay Gündogan war in der letzten Saison einer der herrausragenden Spieler bei Borussia Dortmund. Das ist auch im Ausland nicht unbemerkt geblieben. Jetzt soll Real Madrid Interesse haben. Die Königlichen wollen angeblich rund 30 Millionen Euro für den 23-Jährigen bezahlen. Auch eine Vorvereinbarung soll angeblich existieren. Diese soll angeblich schon bei den Leih-Verhandlungen um Nuri Sahin getroffen worden sein.

Sahin ist im Moment an Dortmund ausgeliehen. Der BVB hat allerdings die Option, den Spieler am Ende des Jahres für 7 Millionen Euro zu kaufen. Aber ist auch Gündogan Teil dieses Tauschgeschäftes?!

Gündogans Vater und Berater will davon jedenfalls nichts wissen:"Es gibt keine Vereinbarung zwischen uns und Real Madrid. Wie bekannt ist, haben wir die Gespräche über eine Vertragsverlängerung nur deshalb auf Eis gelegt, um Ilkay während seiner verletzungsbedingten Abwesenheit nicht zusätzlich zu belasten. Natürlich ist es weiter möglich, dass der Vertrag in Dortmund verlängert wird".

Trotzdem wäre Real für Ilkay eine realistische Option. Immerhin läuft es beim BVB auch ohne ihn sehr gut in Liga und CL. Und in Madrid würde auf Gündogan eine ganz neue, spannende Aufgabe warten.

Was sagt ihr zu dem Gerücht?! Realistisch oder Quatsch? Schreibt uns!

 

Ilkays Karriere

Ilkay im Nationaldress!
Ilkay im Nationaldress!

Vereine in der Jugend:

993–1998: SV Gelsenkirchen-Hessler 06

998–1999: FC Schalke 04

999–2004: SV Gelsenkirchen-Hessler 06

2004–2005: SSV Buer

2005–2008: VfL Bochum

Vereine als Profi:

2008–2009: VfL Bochum II

2009–2011: 1. FC Nürnberg

Seit 2011: Borussia Dortmund

In der Nationalmannschaft:

2008 - Deutschland U-18

2008–2009: Deutschland U-19

2009–2010: Deutschland U-20

2010–2012: Deutschland U-21

Seit 2011: Deutschland

Vor zwei Jahren kam Gündogan für eine Ablösesumme von vier Millionen Euro zum BVB. Er ersetzte Nuri Sahin, der zu Real Madrid gewechselt war. Früh galt Ilkay aus Dortmunder Sicht als Fehleinkauf, während er mittlerweile ein unersetzbarer Spieler des BVB geworden ist und auch in der Nationalmannschaft angekommen scheint. Aktuell ist er leider schon länger verletzt.

 

Daten & Fakten

Voller Name: Ilkay Gündogan

Geburtstag: 24. Oktober 1990

Sternzeichen: Skorpion

Geburtsort: Gelsenkirchen, Deutschland

Nationalität: Deutschland

Größe: 181 cm

Gewicht: 79 kg

Spielfuß: rechts

Position(en): Offensives Mittelfeld, Zentrales Mittelfeld

Eltern: Vater Erfan und Mutter Ayten

Freundin: Sila Sahin

 

Aktuelle Bravo Sport: Jagd auf BVB-Stars

051bab974c3b57c0205717a35fa65fcc

Achtung, Kloppo!

Jagd auf die BVB-Stars

Der BVB gehört längst zu den heißesten Teams Europas. Und genau da liegt das Problem: Denn: Die Superstars stehen mittlerweile bei etlichen Top-Klubs auf dem Einkaufszettel.

Dies, vieles mehr und jede Menge Extras gibts in der aktuellen BRAVO Sport 24/2013 – check it out!!!