Freiburg raus, Frankfurt siegt

0:2 gegen den FC Sevilla: Für den SC Freiburg ist das Abenteuer Europa beendet.

Der SC Freiburg ist als einziger deutscher Europa-Cup Teilnehmer gescheitert. Das Team von Christian Streich muss das Abenteuer Europa League nach der 0:2 Heimniederlage gegen den FC Sevilla beenden. Eintracht Frankfurt, schon vor dem letzten Spiel sicher weiter, sicherte sich mit einem 2:0-Erfolg gegen Apoel Nikosia den Gruppensieg. Checkt weiter unten alle Ergebnisse des letzten Europa League Spieltags aus!!!

Der SC Freiburg ist raus aus der Europa League. Gegen den FC Sevilla gab es eine 0:2-Heimpleite. Mit sechs Punkten belegt der Sportclub in der engültigen Gruppe nur Rang drei.

Besser sieht es in Sachen Europa für Eintracht Frankfurt aus: Die bereits qualifizierten Frankfurter gaben sich auch im letzten Gruppenspiel keine blöße und tankten mit einem 2:0-Sieg gegen Nikosia Selbstvertrauen für das schwere BL-Spiel beim Top Team Bayer Leverkusen am kommenden Sonnta. Frankfurt belegt in der Endabrechnung mit 15 Punkten souverän dern ersten Platz vor Maccabi Tel Aviv (11 Punkte).

 

EL-Zwischenrunde: Alle Teilnehmer

Gruppe A

. FC Valencia 13 Punkte

2. Swansea City 8 Punkte

3. Kuban Krasnodar 6 Punkte

4. FC St. Gallen 6 Punkte

Gruppe B

. Ludogorets Razgrad 16 Punkte

2. Chernomorets Odessa 10 Punkte

3. PSV Eindhoven 7 Punkte

4. Dinamo Zagreb 1 Punkt

Gruppe C

. Red Bull Salzburg 18 Punkte

2. Esbjerg fB 12 Punkte

3. IF Elfsborg Boras 4 Punkte

4. Standard Lüttich 1 Punkt

Gruppe D

. Rubin Kazan 14 Punkte

2. NK Maribor 7 Punkte

3. SV Zulte-Waregem 7 Punkte

4. Wigan Athletic 5 Punkte

Gruppe E

. AC Florenz 16 Punkte

2. Dnjepr Dnjepropetrowsk 12 Punkte

3. Pacos Ferreira 3 Punkte

4. Pandurii Lignitul Targu Jiu 2 Punkte

Gruppe F

. Eintracht Frankfurt 15 Punkte

2. Maccabi Tel Aviv 11 Punkte

3. Apoel Nikosia 5 Punkte

4. Girondins Bordeaux 3 Punkte

Gruppe G

. KRC Genk 14 Punkte

2. Dynamo Kiew 10 Punkte

3. Rapid Wien 6 Punkte

4. FC Thun 3 Punkte

Gruppe H

. FC Sevilla 12 Punkte

2. Slovan Liberec 9 Punkte

3. SC Freiburg 6 Punkte

4. Estoril 3 Punkte

Gruppe I

. Olympique Lyon 12 Punkte

2. Betis Seviall 9 Punkte

3. Vitoria Guimares 5 Punkte

4. NK Rijeka 4 Punkte

Gruppe J

. Trabzonspor 14 Punkte

2. Lazio Rom 12 Punkte

3. Apollon Limassol 4 Punkte

4. Legia Warschau 3 Punkte

Gruppe K

. Tottenham 18 Punkte

2. Anschi Machatschkala 8 Punkte

3. Sheriff Tiraspol 6 Punkte

4. Tromsö IL 1 Punkte

Gruppe L

. AZ Alkmaar 12 Punkte

2. PAOK Saloniki 12 Punkte

3. Maccabi Haifa 5 Punkte

4. Schachtjor Karaganda 2 Punkte