Frankreich vs. Deutschland

Vor knapp einem Jahr verlor Deutschland gegen Frankreich!

Ein echter Klassiker steht heute Abend auf dem Fußball-Programm: Deutschland trifft auf seinen Angstgegner Frankreich! Ein waschechter Härtetest für Jogi Löw und seine Truppe. Und eine erste Standortbestimmung im Jahr 2013. Aber nicht der einzige Kracher, der uns heute erwartet: Spanien trifft auf Uruguay, Niederlande muss gegen Italien ran und England empfängt Brasilien - die heutigen Partien lesen sich wie die Paarungen eines WM-Viertelfinals. Wir zeigen euch auf was es ankommt!

Klarer Favorit oder doch nur Mittelfeld? Rund 1 1/2 Jahre vor der Weltmeisterschaft in Brasilien treffen sich die großen Nationen zum Formcheck. "Ich sehe das Spiel als einen Härtetest", erklärt auch der Bundestrainer Jogi Löw, der die Partie gegen Frankreich alles andere als auf die leichte Schulter nimmt. Der deutsche Nachbar ist dabei auf keinen Fall zu unterschätzen – immerhin hat die DFB-Elf schon seit 26 Jahren nicht mehr gegen die "Equipe Tricolore" gewonnen.

Um so ärgerlicher ist es, dass ein wichtiger Teil der schwarz-rot-gelben Starbesetzung verletzungsbedingt passen muss. Mit Bastian Schweinsteiger, Miroslav Klose, Marco Reus oder Mario Götze fehlen echte Leistungsträger in der Mannschaft, die durchaus das Spiel hätten entscheiden können. Erstaunlich ist, dass trotz der krassen Ausfälle Jogi keinen Stürmer nachnominiert hat. Im Blickpunkt steht vor allem einer: Stefan Kießling hat momentan schlechte Karten in den Kader berufen zu werden – und das trotz beachtlichen 13 Buden für Bayer Leverkusen (nur Mario Mandzukic hat in dieser Saison häufiger getroffen). Warum er in der Nationalmannschaft so schlechte Karten hat, könnt ihr hier nachlesen!

Dennoch nutzt Jogi das Testspiel als Chance, um unterschiedliche Besetzungen auf den Positionen auszuprobieren: So findet z.B. René Adler seinen Weg zurück in den deutschen Kasten und verdrängt Manuel Neuer erstmals seit der WM 2010 auf die Ersatzbank. Auch in der Abwehr kommt es zu einigen Veränderungen. Obwohl Marcel Schmelzer als Linksverteidiger nicht dabei sein kann, hat Löw nicht vor, Philipp Lahm auf dieser Position spielen zu lassen. Der Bayern-Kicker wird es auf der rechten Seite mit seinem Vereinskollegen Franck Ribery zu tun bekommen.

Hier könnt ihr euch den aktuellen DFB-Kader anschauen!

 

Die restlichen Kracher!

Mario Balotelli ist einer der gefürchteten Spieler!
Mario Balotelli ist einer der gefürchteten Spieler!

Spanien ist am Mittwoch in Katar zu Gast. Der Welt- und Europameister trifft in Doha auf Südamerika-Meister Uruguay! Der Top-Mann des Südamerika-Meisters ist mit 29 Länderspiel-Buden auf dem Konto Luis Suarez. Spanien muss dagegen auf die Leistungsträger Iker Casillas (Torwart) und Xavi Alonso (Mittelfeld) verzichten.

Im Londoner Wembley-Stadion darf Dante vom FC Bayern sein Debüt im Trikot der brasilianischen Nationalmannschaft geben. Erstmals seit einem Jahr wurde auch der frühere Weltfußballer Ronaldinho (32) wieder nominiert, der bei Atletico Mineiro zuletzt wieder zu starker Form auflief.

Vor einem echten Härtetest stehen auch die Niederlande, die es mit Vize-Europameister Italien aufnehmen. Nach dem Ausfall von Klaas Jan Huntelaar, wurde Bayern-Kicker Arjen Robben nachnominiert. Mit von der Partie ist auch Manchster Uniteds Torjäger Robin van Persie: "So ein Spiel ist doch die Krönung für jeden Fußballspieler." Für Italien stehen Mario Balotelli und Stephan El Shaarawy im Aufgebot.

Ein großes Stürmerduell steht auch in Stockholm auf dem Programm: Zlatan Ibrahimovic vs. Lionel Messi! Die beiden Top-Spieler sind die entscheidenden Figuren in der Partie Schweden gegen Argentinien und immer wieder für eine Überraschung gut.

Also, wie lauten eure Tipps für heute Abend?