Formel 1: Sehen so die Autos der Zukunft aus?

So sieht der Ferrari-Vorschlag für die Formel-1-Autos der Zukunft aus.
So sieht der Ferrari-Vorschlag für die Formel-1-Autos der Zukunft aus.

Die Formel 1 will sich neu erfinden, um für die Zukunft gewappnet zu sein. Doch wie soll so ein Auto aussehen? Ferrari hat jetzt einen Entwurf vorgelegt!

Einzig das markante Ferrari-Rot erinnert noch an die aktuellen Formel-1-Wagen der Scuderia. Ansonsten wurde die Optik komplett überarbeitet! Bulliges Aussehen, breitere Räder, neuer zweiteiliger Frontflügel, die Reifen sind fast versteckt in der Karosserie.

Sehen so die Formel-1-Autos der Zukunft aus? Auch Red Bull hat sich dazu bereits Gedanken gemacht und einen ähnliche Entwurf präsentiert.

So stellt sich Red Bull das Formel-1-Auto der Zukunft vor.
So stellt sich Red Bull das Formel-1-Auto der Zukunft vor.

Warum sollen die Formel-1-Autos einen neuen Look bekommen? Die Königsklasse steckt in einer Krise! Das Interesse geht zurück, die Zuschauer bleiben aus, viele Teams können sich die Forme 1 schlicht nicht mehr leisten. Zudem haben immer mehr Betreiber von Rennstrecken mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Von der Langeweile in der Saison ganz zu schweigen.

Um das Interesse wieder zu steigern, will die Formel 1 sich selbst revolutionieren. Stärkere Motoren (bis 1000 PS) sollen wieder eingebaut werden, dazu soll die Königsklasse auch endlich wieder laut werden! Schluss mit Spritsparen und technischen Schnickschnack.

Was hälst du von solchen Formel-1-Autos? Schreib deine Meinung in die Kommentare!

Der Ferrari der Zukunft von hinten.
Der Ferrari der Zukunft von hinten.
Der Red Bull der Zukunft von hinten.
Der Red Bull der Zukunft von hinten.