FIFA Tor des Jahres: Alle Nominierten im Überblick!

FIFA Tor des Jahres
FIFA Tor des Jahres: Welches Tor war das beste?

Neben der Wahl zum Fußballer des Jahres, dürfen bei der jährlichen Veranstaltung „Ballon d’Or“ natürlich auch die besten Tore aus dem vergangenen Jahr nicht fehlen. Aus einem riesen Pool an wunderschönen Treffern hat die FIFA nun die drei Buden mit dem größten WOW-Faktor vorausgewählt. Die drei Nominierten für das Tor des Jahres findet ihr hier:

 

Lionel Messi (FC Barcelona)

Was wäre eine Wahl zum Tor des Jahres ohne den Superstar vom FC Barcelona? Bei der Copa del Rey gegen Bilbao zeigte „La Pulga“ seine gesamte Klasse: Erst lässt er vier Leute stehen, dann verwandelt er gewohnt eiskalt. Gibt es eigentlich irgendeinen Weg diesen Mann zu stoppen? Wir sind uns sicher: Nein! 

 

Alessandro Florenzi (AS Rom)

Von diesem Tor hat der deutsche Nationalkeeper Marc André ter Stegen wohl heute noch Alpträume: Im Champions League Spiel gegen den FC Barcelona haute Florenzi die Pille einfach mal aus 55 Metern in den Kasten – und wir reiben uns heute noch die Augen. 

 

Wendell Lira (Goianesia Esporte Clube)

Natürlich darf auch der Klassiker unter den Zungenschnalzern nicht fehlen: Wendell Lira erzielte mit seiner Version eines Fallrückzieh-Seitenziehers einen der Hingucker des Jahres für den brasilianischen Verein Goianesia. Überzeugen konnte Lira allerdings trotzdem nicht: Nach nur vier Monaten musste er den Verein wieder verlassen.

 

Der erweiterte Kreis

Keiner der Treffer hat euch 100 Prozent überzeugt? Hier könnt ihr euch noch einmal alle Tore ansehen, die es in die engere Auswahl geschafft hatten: