FIFA 16: Das sind die 20 besten Talente mit dem größten Potenzial

FIFA 16: Das sind die größten Talente
FIFA 16: Hier findet ihr die größten Talente

Alle suchen sie, wir haben sie! Ob Torwart, Abwehr, Mittelfeld oder Sturm: Jeder will sein Team im Karrieremodus bei FIFA 16 mit den besten und größten Talenten verstärken. Vor allem, weil viele der Wunderkinder günstiger zu haben sind, als etablierte Stars wie Ronaldo, Neymar oder Messi. Wir haben für euch die 20 besten Talente bei FIFA 16 herausgesucht, damit ihr den nächsten Schritt auf dem Weg zum perfekten Team meistern könnt!

 

Die besten Torwart-Talente bei FIFA 16

Unser Tipp: Jack Butland von Stoke City. Butland wird in England bereits als die zukünftige Nummer eins der Nationalmannschaft gehandelt. Er ist mit nur 22 Jahren schon der jüngste Stammkeeper in der Premier League und kann auch in FIFA 16 total überzeugen! Er startet mit einem Gesamtwert von 78, ist aber mit einem krassen Potenzial bis 88 ausgestattet! 

Auch nicht schlecht:

  • Mattia Perin (FC Genuea, GES: 81, Potenzial: 88)
  • Timo Horn (1. FC Köln, GES: 79, Potenzial: 87)
  • Bartlomiej Dragowski (Jagiellionia Bialystok, GES: 71, Potenzial: 86)
  • Kepa Arrizabalaga (Real Valladolid, GES: 74, Potenzial: 86)

 

Die besten Abwehr-Talente bei FIFA 16

Unser Tipp: Luke Shaw von Manchester United. Bereits 2014 zahlte Manchester United 38 Millionen Euro an Southampton, um sich Shaws Dienste zu sichern. Momentan hat er Probleme, die hohen Erwartungen an ihn bei den "Red Devils" abzurufen. Bei FIFA 16 hingegen wird er zu einem der besten Verteidiger im ganzen Spiel und hat ein Potenzial von 89 (GES: 78). 

Luke Shaw von Manchester United
Luke Shaw von Manchester United

Auch nicht schlecht:

  • Raphael Varane (Real Madrid, GES: 82, Potenzial: 89)
  • Daniele Rugani (Juventus Turin, GES: 78, Potenzial: 88)
  • Kurt Zouma (FC Chelsea, GES: 78, Potenzial: 88)
  • Layvin Kurzawa (Paris St. Germain, GES: 80, Potenzial: 88)
 

Die besten Mittelfeld-Talente bei FIFA 16

Unser Tipp: Paul Pogba von Juventus Turin. Es wird wirklich niemanden verwundern, wenn Paul Pogba in Zukunft der beste Spieler der Welt wird. Schon in diesem FIFA-Teil startet er mit einem Gesamtwert von 86, den ihr noch auf 92 pushen könnt! Die Talentdichte im Mittelfeld ist bei FIFA 16 aber allgemein extrem hoch. Eine sehr günstige Alternative zum teuren Pogba wäre übrigens Youri Tielemans vom RSC Anderlecht.

Auch nicht schlecht: 

  • Alen Halilovic (FC Barcelona, GES: 77, Potenzial: 91)
  • Youri Tielemans (RSC Anderlecht, GES: 76, Potenzial: 90)
  • Marco Verratti (Paris St. Germain, GES: 84, Potenzial: 89)
  • Julian Brandt (Bayer 04 Leverkusen, GES: 74, Potenzial: 88)  
 

Die besten Stürmer-Talente bei FIFA 16

Unser Tipp: Memphis Depay von Manchester United. In Wirklichkeit glänzt Depay bei Manchester United nur selten. Bei FIFA 16 ist er auf dem besten Weg, der neue Ronaldo zu werden. Er ist bereits von Anfang an einer der schussstärksten Spieler im ganzen Game. Sein Gesamtwert zu Beginn beträgt 81. Fördert ihr sein Potenzial richtig, kann er einen Wert von 89 erreichen. 

Memphis Depay
Memphis Depay von Manchester United

Auch nicht schlecht:

  • Breel Donald Embolo (FC Basel, GES: 76, Potenzial: 88)
  • Angel Correa (Atletico Madrid, GES: 77, Potenzial: 88)
  • Paco Alcacer (FC Valencia, GES: 80, Potenzial: 88)
  • Alvaro Morata (Juventus Turin, GES: 81, Potenzial: 88)

Habt ihr euch bereits eines dieser Talente in eurer Manager-Karriere geschnappt? Habt ihr noch andere Geheimtipps? Schreibt eure Erfahrungen in die Kommentare!

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!