Hot Gossip Sport:

Fernando Torres – Karriere in Bildern

Bild 13 / 25

Bei der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz bereitete er (mit Rückennummer 9) beim Auftaktmatch der Gruppe D gegen Russland das erste Tor von David Villa vor. Beim zweiten Spiel gegen Schweden erzielte er den 1:0-Führungstreffer für die Iberer. Im Endspiel gegen Deutschland erzielte er in der 33. Spielminute das 0:1-Siegtor, wodurch Spanien Europameister wurde. Am 14. Juni 2009 erzielte Torres im Confederations-Cup-Spiel gegen Außenseiter Neuseeland innerhalb von 17 Minuten 3 Tore.