FCB: Historischer Gruppensieg? Bayern München Deutschland dominiert die Champions League

Franck Ribéry will unbedingt die Champions-League-Gruppe gewinnen.

Der FC Bayern kann heute Abend den Gruppensieg klar machen – und damit die unglaubliche Bilanz der deutschen Mannschaften in der Champions League perfektionieren. Noch nie zuvor gewannen drei deutsche Mannschaften ihre Gruppen in der CL.

Durch die vor der Saison eher unerwarteten Gruppensiege von Borussia Dortmund und dem FC Schalke hat es der FC Bayern München heute in der Hand, für eine perfekte Gruppenphase der deutschen Teams zu sorgen. Mit einem Sieg im Spiel gegen BATE Borisov gewinnt der FCB auch die Gruppe F. Damit hätten zum ersten Mal in der Geschichte der CL alle deutschen Teams die Gruppenphase als Erster abgeschlossen. Und die Bayern sind richtig heiß darauf, heute Abend Vollgas zu geben. Denn: BATE Borisov siegte im Hinspiel mit 3:1. Da ist noch eine Rechnung offen!

"Borisov hört sich im ersten Moment wie eine Mannschaft an, die man 5:0 schlagen muss. Aber das ist nicht so", sagt Bastian Schweinsteiger auf der Homepage der Bayern. Im ersten Aufeinandertreffen machten die Weißrussen dem FCB das Leben extrem schwer, ließen kaum etwas zu und konterten sehr stark. Deswegen will Trainer Jupp Heynckes auch keine Stars schonen. "Wir müssen richtig ranklotzen. Das ist kein Freundschaftsspiel", sagt Heynckes. Und Bayern-Präsident Karl-Heinz Rummenigge fordert von seiner Mannschaft den Gruppensieg: "Das muss unser Ziel sein, um im Achtelfinale zuerst auswärts zu spielen und dem einen oder anderen großen Kracher wie Barcelona oder Manchester United zumindest zu diesem Zeitpunkt aus dem Wege zu gehen", sagt Rummenigge.

Um das Ziel Gruppensieg zu erreichen, werden die Bayern sogar das Risiko eingehen im Achtelfinal-Hinspiel auf Stars verzichten zu müssen. Bastian Schweinsteiger, Javi Martinez und Dante sind mit zwei gelben Karten vorbelastet und müssten bei einer weiteren Verwarnung im nächsten Spiel zuschauen. Im Sturm favorisiert Heynckes im Moment offenbar Mario Gomez den Vorzug vor Mario Mandzukic zu geben. Ein Knipser ist extrem wichtig für den FCB, denn möglicherweise bekommen die Bayern nur wenige Chancen. "Wir werden versuchen, defensiv und voll auf Konter zu spielen", sagt Alexander Hleb, der Spielmacher der Weißrussen.

Was ist dein Tipp für das Spiel Bayern vs. Borisov heute Abend?