FC Southampton verhilft Fan zum Traum-Date!

Geschafft: Timothy hat sein Traum-Date durch den FC Southampton bekommen!
Geschafft: Timothy hat sein Traum-Date durch den FC Southampton bekommen!

So romantisch kann der Fußball sein! Der FC Southampton hat seinem Fan Timothy jetzt zu seinem Traum-Date verholfen!

Der junge Fußball-Fan war kurz vor Weihnachten beim Liga-Spiel zwischen Southampton und dem FC Everton im Stadion. Er bemerkte ein junges Mädchen, das ihm gleich gefiel. Doch der Teenager war zu schüchtern, um sie direkt anzusprechen!

Daher wendete sich Timothy via Twitter an den Verein. Er fragte, ob man ihm nicht den Namen der jungen Frau durch die Sitznummer herauskriegen könnte. Der FC Southampton verwies allerdings auf die Datenschutzrichtlinien, hatte aber dennoch einen Rat für ihn: „Weihnachten ist die Zeit im Jahr, an denen man den Menschen sagt, was man wirklich fühlt. Vielleicht hättest du das gestern machen sollen“, antwortete der Verein.

Im weiteren Chatverlauf schrieb der Verein dann: „Sei ein Mann und frag sie, ob sie etwas mit dir trinken geht.“ Southampton wollte dann aber helfen und das Eis brechen. Beim nächsten Spiel gegen den FC Arsenal brachte das Maskottchen „Sammy Saint“ Rosen zum Platz von Timothy. Er sollte sie der jungen Dame überreichen.

Der Fan nahm dann sein Herz in die Hand und sprach das seine Angebetete an. Scheinbar mit Erfolg: Denn wenig später twitterte Timothy ein Bild mit einer jungen Damen im Arm. Sie hielt einen Straus Rosen in der Hand und wirkte nicht unglücklich.

So schön kann der Fußball sein!