FC Bayern: Ist das Peps Top-11?

Wird das hier Bayerns Top-11?

In München versammelte sich das Team heute für das offizielle Mannschafsfoto! Neben dem Shooting mit dem gesamten Kader und den Einzel-Porträts wurde auch die Top-11 abgelichtet!

Klar, es war erst mal nur ein Foto-Termin, fest steht deshalb noch nicht, wer DIE Top-11 beim FC Bayern wird. Aber: Die Profis, die mit aufs Foto durften, könnten auf jeden Fall Kandidaten für einen Stammplatz sein. Falls Pep Guardiola wirklich diese Spieler als Startelf setzt, könnte er im 3-5-2 System spielen.

Philipp Lahm, Dante und David Alaba würden eine Dreierkette bilden. Auffällig ist, dass Javi Martinez fehlt! Bastian Schweinsteiger wäre dann auf der Sechs das zentral-defensive Bindeglied zwischen der Abwehr und den beiden Achtern. Diese wiederum wären vorraussichtlich von Neuzugang Thiago und Thomas Müller besetzt – oder von Thiago und Xherdan Shaqiri. Auf den Flügeln würden Arjen Robben und je nach dem entweder Thomas Müller oder Xherdan Shaqiri auflaufen. Franck Ribery hingegen würde als Hängende Spitze agieren – hinter Mario Götze.

Alternativ könnte es bei dieser Formation auch eine Doppelsechs geben – aus Bastian Schweinsteiger und Thiago, wobei Schweinsteiger auch hier die defensive Rolle übernehmen würde. Thomas Müller (oder je nach dem Xherdan Shaqiri) würde dann davor zusammen mit Franck Ribery das Spiel organisieren.

Aber wie gesagt: Fest steht noch nichts. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Pep Guardiola aufstellen könnte – und es wird sicher noch einige Überraschungen geben!

Hier könnt ihr den kompletten Taktik-Check lesen!

Das Shooting für das Mannschaftsfoto könnt ihr euch hier in einer Galerie anschauen!