FC Bayern: Diese Stars wollen gehen!

Xerdan Shaqiri will den FC Bayern München verlassen.
Xerdan Shaqiri will den FC Bayern München verlassen.

Beim FC Bayern hängt der Haussegen schief! Gleich mehrere Stars sind unzufrieden und wollen den Klub verlassen.

Allen voran denkt Xerdan Shaqiri über einen Wechsel in der Winterpause nach. In der Bundesliga und Champions League erhält der Schweizer kaum Einsatzzeit. Am Rande der Länderspielreise sagte der 22-Jährige nun: „Das Wichtigste ist der gute Draht zum Trainer. Wenn du sein Vertrauen spürst, wirst du auch gut spielen. Das war bei mir nicht immer der Fall. Ich brauche das Vertrauen, ich brauche Spiele, um Leistung zu bringen.“

Schon vor der Saison wollte Shaqiri die Bayern verlassen. Doch damals scheiterte ein Wechsel am Veto der Klubbosse. Jetzt sollen vor allem Juventus Turin und der FC Liverpool Interesse an einer Verpflichtung haben.

Doch nicht nur Shaqiri will den FC Bayern verlassen, auch Supertalent Pierre-Emile Höjbjerg denkt öffentlich über einen Wechsel nach! „Ich bin seit anderthalb Jahren in der ersten Mannschaft. Ich muss mich fragen, ob ich mehr lernen kann als nur Training“, sagte der 19-Jährige, der aktuell mit der dänischen Nationalmannschaft unterwegs ist. Vor allem seine Karriere in der Landesauswahl sieht der Mittelfeldspieler in Gefahr: „Ich habe Morten Olsen (dänischer Nationaltrainer, Anm. d. Red.) versprochen, dass ich ab 1. Januar regelmäßig Spielzeit habe.“

In der bisherigen Spielzeit kam Höjbjerg beim FC Bayern nicht über ein paar Kurzeinsätze hinaus. „Ich bekomme manchmal Spielzeit, aber ich brauche 90 Minuten an jedem Wochenende“, fordert die Nachwuchshoffnung. Ein Leihgeschäft zum Winter ist durchaus denkbar.

Was sagt ihr dazu? Soll der FC Bayern die beiden Spieler abgeben? Postet eure Meinung als Kommentar unter die News!