Europa-League-Auslosung

Borussia Mönchengladbach trifft auf Miroslav Klose und Lazio Rom – geiles Los!

Kurz nach der Champions-League-Auslosung wurden jetzt auch die Partien für die erste K.o.-Runde der Europa League ausgelost. Leverkusen, Gladbach und Hannover bekommen schweren Gegner, während der VfB Stuttgart Glück beim Losen hatte.

Neben der Auslosung für das Champions-League-Achtelfinale fand heute auch die Auslosung für die K.o.-Runde in der Europa League statt. Alle vier deutschen Teams schafften es ins Sechzehntel-Finale und bekamen ihren nächsten Gegner zugewiesen. Losglück hatte dabei der VfB Stuttgart – die Schwaben treffen auf das belgische Team KRC Genk. Eine machbare Aufgabe für Ibisevic und Co. Heftiger traf es die drei anderen deutschen Mannschaften: Leverkusen muss gegen den portugiesischen Tabellenführer Benfica Lissabon ran. Auf Gladbach wartet Lazio Rom mit dem deutschen National-Stürmer Miroslav Klose – Ein Hammer-Los! Hannover 96 hat es auch nicht leichter. Sie treffen auf das russische Team Anzhi Makhachkala – die haben seit 2010 einen Investor, der Millionen in den Verein pumpt. Stars wie Eto'o (früher Inter Mailand) und Lass Diarra (früher Real Madrid) spielen für das Team und wollen Titel holen.

 

Auch Chelsea London, Inter Mailand und Athletico Madrid dabei!

Im Sechzehntel-Finale sind noch andere große europäische Clubs dabei. Hier die Spiele der Top-Favoriten im Überblick:

Inter Mailand - CFR Cluj

Zenit St. Petersburg - FC Liverpool

Atletico Madrid - Rubin Kasan

FC Chelsea London - Sparta Prag

Tottenham Hotspurs - Olympique Lyon