Europa League Gewinner

Europa League: alle Gewinner 2002-2012

Bild 9 / 11

2003 (Olympiastadion, Sevilla): In einem spannenden Finale konnte sich der FC Porto mit einem knappen 3:2-Sieg nach Verlängerung gegen Celtic Glasgow durchsetzen und sicherte sich zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Europa Pokal. Für Porto trafen Derlei (45.+1/115.) und Dmitri Alenitschew (54.), die Tore für Glasgow schoss Henrik Larsson (47./57.).