Europa League Gewinner

Europa League: alle Gewinner 2002-2012

Bild 8 / 11

2004 (Ullevi-Stadion, Göteborg): Mit 2:0 setzt sich der FC Valencia gegen Olympique Marseille durch und gewinnt damit zum ersten Mal den UEFA-Pokal. Nach einer Notbremse sah Marseilles Fabien Barthez in der 45. Minute die Rote Karte und Vicente konnte daraufhin den Foulelfmeter zum 1:0 für Valencia verwandeln. Den Schlusstreffer erzielte Mista (58.).