Eljero Elia: Doppelpack

...Elia kann endlich wieder über eigene Tore jubeln

Auch wenn es für Bremen im Spiel gegen Nürnberg am Ende nur zu einem 3:3 Unentschieden reichte. Für Eljero Elia war es bestimmt das bislang schönste Spiel in Diensten von Werder. Der Linksaußen schoss nämlich seine ersten beiden Bundesliga-Tore für die Bremer, bei denen er seit 2012 unter Vertrag steht. Werder wird froh sein, dass bei ihrem Einkauf von Juventus Turin jetzt endlich der Knoten geplatzt zu sein scheint.

 

Eljero Elia's Karriere

Als Kind spielte Elia beim SV Voorburg, einem kleinen Vorstadt-Verein aus den Niederlanden. Später wechselte der Niederländer mit surinamischen Wurzeln zwischen den Jugendabteilungen von Den Haag und Amsterdam hin und her. Mit 17 Jahren durfte er dann das erste mal für die Profis von Den Haag auf Torjagd gehen. Nach zweijährigem Zwischenstop in Twente zog es Elia erstmals 2009 in die Bundesliga. Hier bestritt er für den HSV insgesamt 52 Spiele und schoss dabei 7 Tore. 2010 war er im Aufgebot der niederländischen Nationalmannschaft für die WM und wurde bei sechs der sieben Spiele eingewechselt. 2011 verließ er Hamburg und versuchte bei Juventus Turin sein Glück. Hier kam er aber nur magere viermal zum Einsatz und konnte wenig von seinem Können zeigen. Deshalb verließ er die Italiener schon nach einem Jahr wieder und kehrte in die Bundesliga zurück. Bei Bremen scheint er nach langer Durststrecke an diesem Wochenende nun endlich Fahrt aufzunehmen. Bleibt zu hoffen, dass der niederländische Nationalspieler nun auch im Vereinsdress so richtig aufdreht.

 

Eljero Elia im Steckbrief

Name: Eljero Elia

Geburtsort: Voorburg in den Niederlanden

Geburtsdatum: 13.02.1987

Größe: 1,76 m

Position: linkes Mittelfeld

Beim Werder Bremen seit: 2012

Nationalmannschaft: seit 2009 für die Niederlande

Marktwert: 4.500.000 €