Ein triumphierender Nico Rosberg

Er kann seinen Erfolg kaum fassen: Mit dem Sieges-Champagner duscht Rosberg sein Mercedes-Team.

Formel-1-Fahrer Nico Rosberg ist nach seiner grandiosen Leistung beim Heimrenen in Monaco unser Star des Tages. Mit einem krassen Vorsprung von 3,9 Sekunden auf Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel krallt sich der 27-Jährige den Siegerpokal und strahlt dabei bis über beide Ohren. Und das voll verdient!

"Ich bin hier zu Hause. Der Sieg ist etwas ganz besonderes."

Monaco war am vergangenen Wochenende im Rennfieber: Denn das Traditionsrennen der Formel 1, durch die engen Straßen von Monte Carlo, versprach spannend zu werden – auf Pole stand Mercedes-Fahrer Nico Rosberg der seine Kindheit im Fürstentum verbrachte.

Im Unterschied zu den zwei vorherigen Rennen, wo der Deutsche auch von der Pole aus ins Rennen gegangen war, kam er am Sonntag viel besser mit den Reifen zurecht und konnte seine Führung über die gesamte Renndistanz verteidigen. Was für ein Triumph! Der oberste Platz auf dem Podest – was erst der Zweite in seiner Karriere ist – war aus doppelter Sicht spitze: Denn vor 30 Jahren stand bereits sein Vater Keke auf diesem Treppchen.

 

Der private Nico Rosberg

Nico Rosberg vor seinem F1-Debüt in Bahrein im Jahr 2006.
Nico Rosberg vor seinem F1-Debüt in Bahrein im Jahr 2006.

Name: Nico Rosberg

Geburtstag: 27.06.1985

Größe (cm): 178

Gewicht (kg): 67

Geburtsort: Wiesbaden (Deutschland), aufgewachsen in Deutschland, Monaco und auf Ibiza

Nationalität: deutsch, finnisch

Wohnort: Monte Carlo (Monaco)

Eltern: Vater Keke Rosberg (Finne), Mutter Sina Rosberg (Deutsche)

Familienstand: seit 2003 mit der schönen Vivian Sibold zusammen

Nico spricht Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch, nur die Muttersprachen seines finnischen Vaters kann er nicht.

Erlernter Beruf: Abitur (Notendurchschnitt 2,1)

Hobbies: Lesen, Sport & Spiele generell, Ausgehen mit Freunden, Reisen (am liebsten Bali) und seit kurzem auch Triathlon

Lieblingssportarten: Fußball, Tennis, Snowboarden, Jetskifahren

Musikgeschmack: 3 Doors Down, U2, Bob Marley, Jack Johnson

Lieblingsessen: Pasta Aglio Olio

Siegesküsschen von seiner Vivian. Seit 2003 sind der Formel-1-Fahrer und die Blondine ein Paar.
Siegesküsschen von seiner Vivian. Seit 2003 sind der Formel-1-Fahrer und die Blondine ein Paar.

 

Rosbergs Karriere

Der gebürtige Wiesbadener saß bereits mit sechs Jahren zum ersten Mal in einem Kart und startete mit elf bereits bei diversen Meisterschaften. 2000 wurde er Vize-Europameister in der Formel A und startete ein Jahr später in der Weltmeisterschaft der Formel Super A. Im Jahr 2002 fuhr er im Team seines Vaters in der deutschen Formel BMW und wurde auf Anhieb Meister. Als Neuling sicherte sich Nico 2003 den zweiten Platz in der Rookiewertung der Formel-3-Euroserie, ein Jahr später der vierten Platz und in dem Jahr, bevor er in die Königsklasse wechselte, wurde Nico GP2-Meister. Im Oktober 2005 unterschrieb der Blondschopf schließlich seinen ersten Formel-1-Vertrag und wurde bei Williams als Teamkollege des Australiers Mark Webber vorgestellt.

 

"Setup-Arbeit ist meine Stärke."

Freudestrahlend feiert Nico Rosberg seinen zweiten Sieg.
Freudestrahlend feiert Nico Rosberg seinen zweiten Sieg.

In der F1 seit: 2006

Debüt: Im Alter von 20 Jahren und 259 Tagen am 12.03.2006 beim GP von Bahrain

Team: Testfahrer Williams (2005), Williams (2006-2009), Mercedes (2010-2015)

Größte Erfolge: 7. Platz in der WM

Startnummer: 9

Poles: 2

Siege: 2 (2012: China/Shanghai + 2013: Monaco/Monte Carlo)

Stärken: sehr schnell, zweikampfstark, technisch versiert, guter Qualifyer

Geschätztes Jahresgehalt: 12 Millionen Euro

Homepage: http://www.nicorosberg.com

Youtube:https://www.youtube.com/user/nicorosbergtv

Nico Rosberg pflegt sein jugendlich cooles Image und hat immer einen lustigen Spruch parat.

Links steht Michael Schumacher neben seinem Bruder Ralf. Dabenen in weiß gekleidet Nico Rosberg und Nick Heidfeld (2.v.r.) mit Niki Lauda vor dem Rennen in Bahrein 2006.
Links steht Michael Schumacher neben seinem Bruder Ralf. Dabenen in weiß gekleidet Nico Rosberg und Nick Heidfeld (2.v.r.) mit Niki Lauda vor dem Rennen in Bahrein 2006.

 

Video: Nico vs. Keke

 

Mehr über Nico bei BRAVOSport

Formel-1: Rosberg triumphiert in Monaco

Nico Rosberg erklärt euch den Shanghai International Circuit

Das ist der neue Silberpfeil von Hamilton und Rosberg