Dzeko über seine Zukunftspläne

Tore bald wieder in der Bundesliga? Edin Dzeko plant seine Rückkehr nach Deutschland.

Edin Dzeko hat angekündigt, in die Bundesliga zurückkehren zu wollen. In einem Interview mit dem "Kicker" sprach der bosnische Nationalspieler über seine Zukunftspläne, dementierte jedoch, dass es bereits erste Gespräche mit Borussia Dortmund gegeben hat.

Im Interview mit dem "Kicker" sagte der Bundesligatorschützenkönig der Saison 2009/2010: "Ich liebe die Bundesliga und werde auch in die Bundesliga zurückkehren. Dazu stehe ich. Nur wann, das weiß ich noch nicht." Das ist eine unmissverständliche Ansage des Bosniers, der bereits beim deutschen Meister Borussia Dortmund als Nachfolger für Robert Lewandowski, der wohl zu Bayern München wechseln wird, gehandelt wird. Kontakte zum BVB dementierte er jedoch: "Das ist nicht wahr", stellte Dzeko klar.

Der Goalgetter, der 2010 vom VfL Wolfsburg zum Scheich-Klub aus Manchester gewechselt war, hat bei City noch einen Vertrag bis 2016. Ob ein Wechsel im Sommer im Bereich des Möglichen liegt, ließ der Stürmer allerdings offen: "Ich habe einen noch zwei Jahre laufenden Vertrag", sagte er dem "Kicker" und fügte an: "Wir werden sehen, was passiert." Sollte Robert Lewandowski zu Bayern gehen, wäre Dzeko wohl der ideale Nachfolger beim BVB und dann würde das Stürmer-Karussel wohl so richtig ins Drehen kommen.

Dzeko kündigt BL-Rückkehr an. Was meint ihr? Kommt Edin zurück nach Deutschland und wenn ja, wohin passt er am Besten?