Dortmund vs. Schalke

Marco Reus vom BVB – wird er gegen Schalke einnetzen?

Borussia Dortmund und Schalke 04 im Revier-Derby

Lewis Holtby vom FC Schalke 04
Lewis Holtby vom FC Schalke 04

Am Samstag starten Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 wieder ins Revier-Derby. Zwei Akteure stehen diesmal besonders im Rampenlicht: Marco Reus und Lewis Holtby! Es wird Marco Reus' erster Auftritt für Dortmund im Kracher gegen Schalke. Bisher trat der Stürmer nur für Borussia Mönchengladbach gegen die „Königsblauen“ aus Gelsenkirchen an, konnte hier aber glänzen: 1 Tor in der letzten Bundesliga-Saison und ein Doppelpack im DFB-Pokal. Youngster Lewis Holtby stand für Schalke erst einmal in der Bundesliga gegen Schwarzgelb auf dem Rasen – und musste dabei in der letzten Saison eine 2:0 Pleite einstecken.

 

Reus und Holtby in der Nationalmannschaft

Während der 23-jährige Marco Reus seit 2011 in der A-Nationalmannschaft mitkicken darf, muss sich Lewis Holtby vorerst mit der U21 „begnügen“ – das allerdings äußerst erfolgreich: Als Kapitän der Auswahl ist er maßgeblich am Erfolg beteiligt – und löst sich mit seiner Mannschaft ein Ticket zur U21-EM nach Israel.

Aber: Auch Marco Reus befindet sich momentan im Tor-Rausch, schießt in 4 WM-Quali-Spielen 3 geile und entscheidende Buden: Er ist in Top-Form!

Auch wenn beide Spieler im direkten Vergleich ähnlich gut abschneiden: Beim Mannschafts-Check Dortmund vs. Schalke sieht es da schon anders aus....

 

Dortmund vs. Schalke

Trotz Ausnahme-Spielern wie Lewis Holtby oder Klaas Jan Huntelaar wird Schalke aber kein einfaches Spiel haben im Dortmunder Signal-Iduna-Park. In der letzten Saison kann Schalke kein einziges Mal in der Bundesliga gegen den Rivalen aus Dortmund punkten – und dabei könnte es bleiben. Dortmund ist nach wie vor spielerisch weit überlegen und trotz einiger Top-Neuzugänge in beiden Mannschaften wie eben Marco Reus beim BVB oder auch Ibrahim Afellay bei Schalke ist die Leistung bei beiden ähnlich geblieben – ein Nachteil für Schalke also. Zwar fehlt in Dortmund nach wie vor Kuba wegen seiner Verletzung. Aber: Sven Bender, Mats Hummels, Ilkay Gündogan und auch Sebastian Kehl werden vorraussichtlich wieder am Start sein und es den Schalkern schwer machen.