Dortmund holt Milos Jojic serbischen Nationalspieler BVB

Milos Jojic steht aktuell bei Partizan Belgrad unter Vertrag.

Borussia Dortmund wird nach der Verletzung von Jakub Blaszczykowski auf dem Transfermarkt aktiv. Laut Kicker wechselt Milos Jojic von Partizan Belgrad zum BVB. Eine offizielle Bestätigung steht zwar noch aus, der serbische Nationalspieler hat aber bereits das Trainingslager der Belgrader verlassen.

Am Mittwoch hat Jojic das Teamhotel von Belgrad verlassen, um zum Medizincheck bei einem Klub im Ausland zu reisen. Vielmehr ist bisher nicht bekannt, doch laut kicker soll es sich bei dem Verein um Borussia Dortmund handeln. Am heutigen Donnerstag soll Jojic die medizinische Untersuchung absolvieren.

Ankunft in Dortmund: Jojic (rechts) nach der Landung am Flughafen.
Ankunft in Dortmund: Jojic (rechts) nach der Landung am Flughafen.

Danach soll das serbische Talent einen Vertrag über vier Jahre unterschreiben. Die Ablösesumme dürfte bei rund zwei Mio. Euro liegen. Neben englischen Klubs war auch Neapel und Bayer Leverkusen an Jojic interessiert. Doch der 21-Jährige wollte unbedingt in Deutschland spielen. Zuletzt sagte Jojic: "Ich würde sogar nach Deutschland laufen, um in der Bundesliga zu spielen."

Der offensive Mittelfeldmann wurde in Serbien zum Spieler des Jahres gewählt und hat in dieser Saison nach 15 Spielen bereits sechs Tore und sieben Vorlagen auf dem Konto. Da Jojic in dieser Spielzeit nur in der Euro League gespielt hat, könnte Jürgen Klopp ihn in der Champions League einsetzen. Dort kommt es im Achtelfinale zum Duell mit Zenit St. Petersburg.

 

Milos Jojic' Steckbrief

7ceae4af9e3e2c6c8cee119dc2a3a7aa

Name im Heimatland: Милош Јојић

Geburtsdatum: 19.03.1992

Geburtsort: Belgrad

Alter: 21

Größe: 1,77 Meter

Nationalität: Serbien

Position: Mittelfeld

Fuß: rechts

Marktwert: 1.500.000 €