Diego-Traumtor gegen Barca! Traumtor Diego Atletico

So ein Ding musst du erstmal mal machen – und dann auch noch in der Champions League gegen Barca! Ex-Wolfsburger Diego hat Atletico Madrid mit einem Traumtor gegen Messi und Co. ein Unentschieden gesichert. Trotz Neymars Ausgleich zum 1:1-Endstand hat "Atleti" jetzt Top-Chancen, das Halbfinale zu erreichen.

56. Minute im Hinspiel Barca gegen Atletico Madrid, Viertelfinale der Champions League im Camp Nou: Diego Ribas da Cunha fasst sich ein Herz und zieht aus 25 Metern einfach mal mit dem rechten Außenrist drauf – drin, ein Traumtor! Gegen Barcas Ersatzkeeper Jose Manuel Pinto kann man's ja mal versuchen, wird sich der Braslianer gedacht haben. So viel Mut wird belohnt!

Überhaupt macht Diego in diesem Jahr bisher vieles richtig: Seine Rolle beim Bundesliga-Fünften Wolfsburg hat er gegen einen Stammplatz bei Atletico Madrid getauscht – dem Verein, der gerade vor Real und Barca die Primera Division anführt. Und der dank "Zaubermaus" Diego jetzt beste Chancen hat, Messi und Co. beim Rückspiel im eigenen Stadion rauszuwerfen.