Transfer-Rekorde

Die teuersten Transfers aller Zeiten – Ronaldo, Torres, Buffon und Co

Bild 6 / 11

Schon vor Cristianos Wechsel lag der Rekord acht Jahre lang bei einem Real-Spieler. Für 73,5 Millionen wechselte der Weltfußballer der Jahre 1998, 2000 und 2003 von Juventus Turin zu Real Madrid. Dort gewann der französische Spielmacher 2003 die Meisterschaft sowie 2002 die Champions League. Im Finale gegen Bayer Leverkusen schoss "Zizou" den 2:1-Siegtreffer, der später zum schönsten Tor der CL-Geschichte gewählt wurde.