Transfer-Rekorde

Die teuersten Transfers aller Zeiten – Ronaldo, Torres, Buffon und Co

Bild 5 / 11

Zlatan Ibrahimovic ist 2012 für 21 Millionen Euro zu PSG gewechselt. Klingt nach viel Geld? Nicht wenn man es mit den 76 Millionen Euro vergleicht, die der FC Barcelona 2009 für den Stürmer ausgegeben hat. Ganz schön viel dafür, dass er nur eine Saison blieb. Ibrahimovic ist zwar bei den Top-Transfers nur Fünfter aber insgesamt wurde für keinen anderen Spieler mehr Kohle gezahlt. 169,1 Millionen Euro haben insgesamt alle Vereine für ihn ausgegeben – für Ronaldo hingegen erst 111,5 Millionen Euro!