DFB-Krach: Wen schont Jogi?! Dortmund und Bayern machen Druck

Wer wird geschont beim DFB?! Bayern oder Dortmund?! Vielleicht Reus oder Müller?!

Es könnte für die zwei anstehenden Länderspiele in der kommenden Woche wohl keinen ungünstigeren Zeitpunkt geben. Direkt nach den beiden Kracher-Partien der DFB-Auswahl gegen Italien und England steht in der Bundesliga das Spiel der Spiele an. Es kommt zum Gipfeltreffen von Bayern und Dortmund. Ein Sieg in diesem Spiel könnte die Meisterschaft vorentscheiden. Klar, dass beide Teams da Angst um ihre Spieler haben. Doch wen schont Jogi Löw!? Es herrscht Explosionsgefahr!

Vor dem Spielen gegen Italien und England scheint es wie immer nur eine entscheidende Frage zu geben. Wer spielt? Doch diesmal ist diese Frage noch heißer als sonst. Mit Blick auf das Topspiel in der Bundesliga zwischen Dortmund und dem FCB haben beide Vereine Angst, dass ihre Spieler weniger geschont werden könnten als die des Gegners.

Besonders die BVB-Verantwortlichen haben nach häufiger Kritik an ihren Spielern Angst vor einer ungerechten Behandlung. Sportdirektor Watzke sagte zum Thema:"Ich bin mir sicher, dass vor dem Topspiel gegen Bayern mit der gesamten Situation sensibel umgegangen wird. Deswegen gehen wir davon aus, dass beide Vereine gleich behandelt werden. Das wird zwischen den Trainern sicher geklärt. Da habe ich vollstes Vertrauen in den DFB.“

Aber auch die Bayern sehen Konfliktpotenzial. Thomas Müller beispielsweise gibt zu:"Da steckt natürlich viel Zündstoff drin. Zumal es zum einen nur um Testspiele geht, auf der anderen Seite steht das wichtigste Spiel des Jahres."

Bleibt abzuwarten, wie Jogi Löw sich entscheidet und ob er sich dem Druck der beiden größten Lager in seinem Team beugt. Dann würde Deutschland im zweiten Spiel gegen England wohl eher mit einer B-Elf auflaufen.

Was meint ihr? Könnte ein ungerecht verteilter Einsatz im DFB-Trikot das Spitzenspiel beeinflussen?! Schreibt uns!