Deutschland rettet Unentschieden - Paraguay im Ticker

cd6e19a211da7e94b6b196ebb3c3566e

Das Spiel Deutschland gegen Paraguay war ein unvorhergesehenes Tor-Festival. Die deutsche Abwehr spielte lange unglücklich und ließ sich drei Mal böse überrumpeln. Nur die überzeugende Leistung in der Offensive rettet die Mannschaft von Bundestrainer Jogi Löw vor einer Blamage.

Die deutsche Nationalmannschaft hat sich gegen Paraguay mühsam ein 3:3-Unentschieden erspielt. Nach 0:2- und 2:3-Rückstand reichte es am Ende noch zum Remis. Die Abwehrleistung der deutschten Elf war insbesondere in der ersten Halbzeit miserabel. Mats Hummels und Per Mertesacker fehlte es in der Innenverteidigung an der Abstimmung. Hummels wähnte die Südamerikaner bei zwei Gegentreffern im Abseits, beim 0:1 war José Nuñez aber klar nicht drin. Vor dem 0:2 durch Pittoni leistete sich Sami Khedira einen bösen Patzer, als er am eigenen Strafraum beim Versuch zu klären einen Gegenspieler anspielte. In der Folge zeigte die Mannschaft von Bundestrainer Jogi Löw immerhin Offensiv-Qualitäten, kam durch Ilkay Gündogan und Thomas Müller zum 2:2-Ausgleich. Dann wackelte die Inneverteidigung erneut so heftig, dass Roque Santa Cruz zur Grundlinie durchbrechen konnte und den Ball auf den völlig freistehenden Samudio auflegte. Mit 2:3 ging es in die Pause. Löw sagte zur Anfangsphase, dass sein Team "in der gesamten Defensivarbeit sehr fahrig" agiert habe. In der zweiten Halbzeit dominierte die DFB-Elf dann müde Paraguayaner, erspielte sich Chancen und war mit den eingewechselten Lukas Podolski und Lars Bender schwungvoller und gefährlicher. In der Abwehr sorgte Jerome Boateng für mehr Sicherheit, wurde aber auch weniger gefordert, als Mertesacker im ersten Durchgang.

Nach dem Spiel machte sich bei allen Stars Ernüchterung breit. Miroslav Klose sah die Schuld an den Gegentoren beim gesamten Team. Manuel Neuer sagte: "Das war ein Warnschuss. Wir müssen das vor den Qualifikationsspielen analysieren und daraus lernen." Und Thomas Müller brachte es am Besten auf den Punkt: "Ich finde, es war ein Testspiel, das ein bisschen komisch einzuordnen ist."

Wie beurteilt ihr die deutsche Leistung? Womit seid ihr zufrieden und womit nicht?