Dante empfiehlt sich bei Selecao

Nach der Klub-WM in Marokko träumt Dante noch mehr von der WM im eigenen Land!

Dante ist auf dem Höhepunkt seiner Laufbahn, doch der Weg zum derzeit besten Klub der Welt war steinig. Mit den Bayern hat der Innenverteidiger schon einiges erreicht – und auch noch einiges vor. Als nächstes steht aber die Mission WM im eigenen Land an. Dante will 2014 für die brasilianische Nationalmannschaft auflaufen. Mit seiner Hütte gegen Raja Casablanca im Klub-WM-Finale hat der Brasilianer sich ein weiteres Mal ins Blickfeld von Selecao-Coach Luiz Felipe Scolari geballert.

 

Der Traum von der Heim-WM

Mit einer Nominierung in den WM-Kader würde für Dante ein Traum in Erfüllung gehen. "Dabei zu sein, wäre für mich wie ein Titel", sagt der ehemalige Gladbacher. Dieses Ziel hat er immer fest vor Augen: "Die WM 2014 war präsent in meinem Kopf. Das ist die Geschichte von einem, der immer an sich geglaubt hat und nicht aufgibt."

Angesprochen auf die hohe Erwartungshaltung in seinem Heimatland hinsichtlich der WM sagt Dante: "Bei Bayern haben wir auch Druck. Ich sehe das positiv." Dennoch habe der Druck hierzulande "nichts mit dem zu tun, der in puncto Titel in Brasilien herrscht." Doch das lässt Dante nicht von seinem Traum abbringen. Er will auf den WM-Zug aufspringen. Mit seinem satten Rechtsschuss in der 7. Minute des Klub-WM-Finales hat der Innenverteidiger auf jeden Fall noch eine Visitenkarte in Form einer Hütte für Selecao-Coach Luiz Felipe Scolari da gelassen.

 

Dantes Karriere

Nach seinem Wechsel 2004 nach Europa kämpfte sich Dante Bonfim Costa Santos über die Klubs OSC Lille, Charleroi und Standard Lüttich in die Bundesliga. In Mönchengladbach wurde der Brasilianer zur Kultfigur und reifte zu einem Abwehrspieler von internationalem Format. 2012 holten die Bayern den Mann mit dem Afro und in München wurde er prompt zum Abwehrchef.

"Es ist das Beste, was mir passieren konnte", erzählt der 30-Jährige in einem Interview: "Als ich hierher kam, wusste ich, dass wir mit dieser Mannschaft Titel holen werden. Aber ich wollte nicht viel darüber reden, sondern arbeiten." Den Charakter der Mannschaft beschreibt Dante so: "Wir motivieren uns immer wieder neu, das ist eine unserer großen Stärken." Mit diesem Team wurde der Linksfuß zum Titelsammler, gewann alle wichtigen Vereinstrophäen.

Bis 2016 läuft Dantes Vertrag in München, doch er kann sich vorstellen, noch länger zu bleiben. Am liebsten für immer! Ein neues Angebot würde er sofort unterschreiben.

 

Dantes Steckbrief

90e03b42105493bf3dc53037547f21aa

Name: Dante Bonfim Costa Santos

Geburtsdatum: 18.10.1983

Geburtsort: Salvador da Bahia

Alter: 30 Jahre

Größe: 1,88 m

Gewicht: 85 kg

Nationalität: Brasilien

Position: Innenverteidiger

Spielfuß: links

Marktwert: 18.000.000 €

im Verein seit: 01.07.12

 

Dantes Stationen im Überblick

Vereine in Dantes Jugend:

998: Catuense Futebol SA

999: Galicia EC

2000: Capivariano FC

2001: EC Juventude

Vereine als Profi:

2002–2003: EC Juventude

2004–2005: OSC Lille

2006: Sporting Charleroi

2007–2008: Standard Lüttich

2009–2012: Borussia M'gladbach

Seit 2012: FC Bayern München

In der Nationalmannschaft

Seit 2013: Brasilien

Witzig! Dante erzählt Hans Sarpei Witze.