Dani Schahin

Das ist der Mann: Joker Dani Schahin (r.) ballert Fortuna Düsseldorf mit einem Blitz-Doppelpack in elf Minuten zum Sieg!

Dani Schahin kommt in der 60. Minute als Joker - und ballert seine Fortunen mit eine Doppelpack in nur elf Minuten allein zu Sieg.

 

Irre: Dani Schahin mit seinem Blitz-Doppelpack

Dani Schahin – ihn hatte keiner auf der Rechnung. Der Fortuna-Neuzugang kommt gegen den favorisierten FC Augsburg in der 60. Minute – und ballert die Fortunen in ihrem ersten Bundesliga-Spiel nach 15 Jahren nahezu im Alleingang zum Sieg. Zwei satte Rechtsschüsse in der 68. und der 79. Minute und das Ding ist geritzt! Nach seinem irren Doppepack in nur elf Minuten nimmt er auch gerne die Gelbe Karte in Kauf. Wer in seinem Bundesliga-Debüt dermaßen abgeht, der darf sich auch mal das Trikot vom Leib reißen!

 

Dani Schahins Karriere

Dani Schahin beginnt seine Karriere in der Jugendabteilung des FC Energie Cottbus und kommt nach einer Station in der zweiten Mannschaft des HSV 2009 zu Greuther Fürth. Für die Spielvereinigung knipst der 23-jähringe Mittelstürmer in 34 Zweit-Liga-Einsätzen lediglich zwei Hütten und wird 2011 für die Rückrunde an Dynamo Dresden ausgeliehen. In der dritten Liga steht er dann in 12 Spielen auf dem Rasen, wuchtet die Pille satte neun mal ins Netz und hat so großen Anteil an Dynamos Aufstieg in die zweite Liga! Diese Saison holen die Fortunen den beidfüßigen Mittelstürmer ablösefrei in ihren Kader – F95-Coach Norbert Meier hatte offenbar den richtigen Riecher! "Weil mich die Gespräche und wie der Trainer mit mir plante überzeugt haben", begründet der sympathische Kroate seine Entscheidung. Für die Fortuna hätte er auch in der zweiten Liga gegen den Ball getreten. Wenn Dani Schahin so weiter macht, wie in seinem Bundesliga-Debut dürfte sein Marktwert von nur 400.000 Euro bald schon deutlich höher ausfallen!

 

Kurz und knapp

Dani Schahin ist auf Facebook zwar nicht besonders aktiv, es lohnt sich aber trotzdem mal einen Blick auf sein Profil zu werfen!

Alle wichtigen Facts zu Schahins Transfers und Toren findest du auf Transfermarkt.de.