Dani Alves

Tattoo-Mann: Dani Alves (l.) bejubelt sein 1:0 gegen den HSV und zeigt seinen Körperschmuck.

Dani Alves ist bei Barca der Mann für die rechte Außenbahn. Im Testspiel gegen den HVS macht der Defensiv-Manager das Eröffnungstor.

Dani Alves ist ein Rechtsverteidiger mit einem enormen Offensivdrang. Nicht selten ist der Abwehr-Routinier im gegnerischen Strafraum anzutreffen. Auch im Testspiel gegen den HSV interpretiert der Rechtsverteidiger seine Rolle außergewöhnlich offensiv – das 1:0 in der Imtech-Arena geht auf seine Kappe. Aber auch in der Primera Division hat er in der Saison 2011/2012 eiskalt zugeschlagen: Mit 11 Assists gehört er zu den Top-Vorbereitern – und das als Defensiv-Spieler! Nicht umsonst hat er den Ruf, einer der besten angreifenden Verteidiger der Welt zu sein zu sein. Ganz zu schweigen von seiner Stärke bei Standard-Situationen: Dani ist ein ausgewiesener Freistoß-Spezialist.

Auch wenn er mit einem Marktwert von 36 Millionen Euro bei weitem nicht an die Ablöse eines Leo Messi rankommt, die „Azulgranas" wissen, was sie an Alves haben: Barca-Coach Tito Vilanova lobt seine spielerischen Qualitäten in höchsten Tönen: „Ich sehe ihn sogar als besten Rechtsverteidiger weltweit.“ Kein Wunder also, dass der Mann mit der Rückennummer 2 am Jahresanfang bei seinem Brötchengeber FC Barca bis 2015 verlängert hat.

Daniel F und Victoria: Dani hat die Namen seiner Kinder tätowiert.
Daniel F und Victoria: Dani hat die Namen seiner Kinder tätowiert.

Mit der Profifußball-Karriere ist für Dani ein Traum war geworden. Hätte es mit dem Kicken nicht geklappt, säße er heute wahrscheinlich in einem Formel-1-Boliden, sagt er. Kein Wunder also, dass der Motorsport neben Musik und Mode zu seinen Hobbys gehört. An erster Stelle kommt für den Super-Star aber seine Familie – das zeigt er auch mit seiner Tattoo-Leidenschaft: Er hat sich den Namen seines Sohnes Daniel F und seiner Tochter Victoria auf den Oberkörper tätowieren lassen – auf dem Oberarm prangt das Gesicht seiner Frau Dina. Damit steht der gebürtige Brasilianer nicht allein da. Immer mehr Stars schmücken ihren Körper mit Tätowierungen.

Und: Dani Alves hat nicht vergessen, wo er herkommt. Als Sohn einer siebenköpfigen Arbeiterfamilie hatte er es in seiner Kindheit nicht immer leicht. Umso wichtiger ist es ihm, sich in verschiedenen Sozialprojekten für Kinder einzusetzen.

Wie es sich für einen Brasilianer gehört, gibt sich Dani vor einem Spiel übrigens Samba auf's Ohr. Und noch ein skurriles Ritual muss unbedingt sein: Bevor Dani den Platz betriff, hüpft er drei Mal auf der Stelle und tut dann den ersten Schritt aufs Spielfeld mit dem rechten Fuß – vielleicht ist das das Geheimnis seiner krassen Skills...

 

Dani Alves – Steckbrief

Alves spielt seit 2008 für Barca.
Alves spielt seit 2008 für Barca.

Name: Daniel Alves da Silva

Geburtsdatum: 06.05.1983

Nationalität: Brasilien/Spanien

Größe: 173 cm

Gewicht: 64 kg

Starker Fuß: rechts

Position: Rechter Außenverteidiger, rechtes Mittelfeld

Verein: FC Barcelona

Im Verein seit: 2008

Marktwert: 36 Millionen Euro

 

Dani Alves – Infos und Facts

Mehr Infos zu Dani Alves bekommt ihr auf seineroffiziellen Homepage.

Natürlich ist er auch bei Facebook am Start.

Das wichtigste in Kürze erfahrt ihr auf seinem Datenblatt bei transfermarkt.de.