Cristiano Ronaldo: Hat er Lionel Messi beleidigt?

Über das Verhältnis von Lionel Messi (l.) und Cristiano Ronaldo wird momentan heftig diskutiert.
Über das Verhältnis von Lionel Messi (l.) und Cristiano Ronaldo wird momentan heftig diskutiert.

Cristiano Ronaldo und Lionel Messi sind auf dem Platz Konkurrenten. Doch wie sieht ihre Beziehung außerhalb des Feldes aus? Laut Fußball-Experte Guillem Balague alles andere als rosig! In seinem neuen Buch über CR7 berichtet der Spanier, dass Ronaldo den Argentinier hinter seinem Rücken heftig beleidigt.

Laut Balague soll Ronaldo gegenüber seinen Mitspielern von Real Madrid den Superstar vom FC Barcelona als „Motherfucker“ bezeichnen. Balague soll diese Informationen von Spielern der Königlichen erhalten haben. Messi selbst hat zu diesen Vorwürfen noch nichts gesagt.

 

Ronaldo wehrt sich vehement gegen diese Unterstellungen. Bei Facebook hat er jetzt dazu Stellung bezogen: „Es geht die Neuigkeit herum, ich würde angeblich hässliche Bemerkungen über Lionel Messi machen. Das ist absolut falsch und ich habe meinen Anwalt damit beauftragt, dagegen vorzugehen. Ich habe allergrößten Respekt vor allen meinen Profi-Kollegen und Messi macht da natürlich keine Ausnahme.“

Die Vorwürfe von Balague werden also noch ein Nachspiel haben. Wie das Verhältnis zwischen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi nun wirklich ist, können wohl nur die beiden Superstars beantworten.

Wie schätzt du das Verhältnis zwischen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi ein? Poste deine Meinung als Kommentar unter die News.