CR7 schon Weltfußballer?

Hat Cristiano Ronaldo schon Wind davon bekommen, dass er zum Weltfußballer 2013 gewählt wird?

Kurz vor der Ballon d'Or-Gala am Montag brodelt die Gerüchte-Küche! Welchem Mega-Star wird die FIFA den Titel Weltfußballer des Jahres 2013 verleihen? Dieses Jahr könnte es Cristiano Ronaldo sein, denn: CR7 könnten bereits von seinem Triumph erfahren haben!

Es spricht einiges dafür, dass Cristiano Ronaldo von der FIFA zum Weltfußballer 2013 gekrönt wird. Glaubt man dem spanischen Sportblatt Marca könnte der Real-Star von seinem Sieg bereits erfahren haben, denn: CR7 hat dieses Mal seine gesamte Familie zur Weltfußballer-Gala am Montag eingeladen – das hat der 28-Jährige zuvor noch nie gemacht.

Es könnte durchaus also sein, dass die FIFA dem beidfüßigen Linksaußen bereits gesteckt hat, dass er seinen zweiten Weltfußballer-Titel nach 2008 absahnen wird. Aber warum sollte der Weltfußballverband das machen? Eine Erklärung könnte Ronaldos Verhalten in den vergangenen Wochen sein. Mehrfach hatte Cristiano seine Teilnahme an der Gala im Vorfeld abgesagt, dann hieß es immer wieder mal, er wolle doch kommen. Seit einigen Tagen steht definitiv fest, Cristiano Ronaldo nimmt an der Weltfußballer-Gala teil.

Möglicherweise wollte die FIFA sicher gehen, einen peinlichen Moment zu vermeiden. Man stelle sich nur vor, Ronaldo wird am Montag gekürt, verfolgt die Gala aber nur beleidigt zuhause in seinem Fernsehsessel!

Was denkst du? Weiß Ronaldo schon, dass er zum Weltfußballer gekürt wird?

 

Jetzt abstimmen!

[align:center]Wer wird Weltfußballer 2013?[/align]