Copa America: Busen-Orakel macht Karriere!

Das Busen-Orakel bei der Arbeit.
Das Busen-Orakel bei der Arbeit.

Die Copa America ist eines der wichtigsten Turniere im südamerikanischen Raum. Klar, dass TV-Stationen auf der ganzen Welt darüber berichten. Doch ein Fernsehsender in Venezuela hat nun eine einmalige Idee gehabt!

Wir hatten Krake Paul bei der WM 2010, nun gibt es aber das Busen-Orakel! Eine venezolanische Moderatorin tippt nun den Ausgang der Spiele mit der Hilfe ihrer Brüste!

Auf jeder ihrer entblößten Busen sind jeweils die Flaggen der Spielpaarung befestigt. Anschließend schüttelt die Moderatorin so lange ihre Brüste, bis eine Flagge herunterfällt. Das Team, dessen Flagge noch an der Brust hängt, gewinnt dem System zufolge das Spiel!

Die sportliche Aussagekraft sei mal dahingestellt, gut anzuschauen ist es aber auf jeden Fall: