CM Punk: Nie wieder im WWE Ring?

CM Punk: Nie wieder WWE?
Hatte eine erfolgreiche Zeit in der WWE: CM Punk

Ex-WWE Superstar CM Punk rennt momentan von Interview zu Interview, um seinen ersten MMA-Fight in der UFC zu promoten. Im Gespräch mit dem ESPN Radio wurde er auch auf eine mögliche Rückkehr in den WWE Ring befragt. Punks antwortet dürfte einige Fans überraschen.

 

CM Punk: "Sag niemals nie"

Auf die Frage, ob sich CM Punk in einigen Jahren vielleicht wieder wrestlen sieht, hielt sich der 37-Jährige auf jeden Fall eine Hintertür offen: "Nein, ich glaube nicht. Aber es ist eine von diesen 'Sag niemals nie-Geschichten'. Ich möchte mir gern alle Möglichkeiten offen halten, damit nicht irgendwann irgendein Internet-Trottel sagt, dass ich ja meinte, nie wieder in den Ring steigen zu wollen." 

 

Die WWE scheint für den ehemaligen World Heavyweight Champion aber definitiv keine Option mehr zu sein. "WWE? Nein. Auf keinen Fall. Ich könnte mir aber vorstellen, vielleicht einmal in anderen Ligen aufzutreten. Es wird aber wahrscheinlich nicht im TV zu sehen sein. Ich werde ein Ninja-Outfit tragen und gegen einen meiner Freunde kämpfen. Man wird mich also nicht einmal erkennen", so Punk amüsiert.

So richtig optimistisch stimmen uns diese Aussagen nicht. Wahrscheinlich wird auch vieles davon abhängen, wie sich der ehemalige WWE-Star im Octagon schlägt. Bei UFC 203 trifft Phil Brooks, so Punks bürgerlicher Name, bei seinem Debüt auf Mickey Gall.

Jetzt BRAVO News kostenlos bei WhatsApp und im Facebook Messenger!