CL-Check: Leverkusen vs. PSG! Champions League Achtelfinale: Bayer Leverkusen vs. Paris Saint-Germain

Stefan Kießling vs. Zlatan Ibrahimovic

Als zweiter der Gruppe A zieht auch Bayer Leverkusen ins Achtelfinale der UEFA Champions League ein und muss es daher direkt mit einem anderen Gruppenersten auf sich nehmen. Paris Saint-Germain wird am Dienstagabend zu Gast in Leverkusen sein – kein einfacher Gegner für die Werkself, die in der Vorrunde schon kampflos gegen Manchester United einpacken musste. Wie sehen die Voraussetzungen der beiden Teams aus? Erfahrt es hier in unserem CL-Check!

 

Hat Leverkusen eine Chance?

61b64ddfde1a7f966b2391e98cd86485

„Ich denke, dass wir der Herausforderer sind. Ein selbstbewusster Herausforderer. Dass Paris Favorit ist, soll uns nicht stören“, gibt sich Leverkusens Kapitän Simon Rolfes selbstbewusst. Dabei lief nicht alles rund für Bayer Leverkusen in der Vorrunde. Zwar konnte sich der Klub zuhause mit 4:0 gegen Schachtar Donezk beweisen, und sich auch gegen Real Sociedad durchsetzen. Doch gegen den Top-Klub Manchester United reichte es zu keinem einzigen Sieg. Im Hinspiel gewann ManU 4:2, im Rückspiel setzte es für Bayer eine 0:5 Niederlage. Gegen Paris Saint-Germain dürfte es ähnlich schwierig werden.

 

PSG ist Favorit

1c5bde75501a6b56099bfed7c289984e

Mit Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic hat Paris Saint-Germain natürlich eine richtige Granate zu bieten. Egal, wie das Team in Form ist, Zlatan wird es Leverkusen schwer machen. „Zlatan ist einer der besten Spieler der Welt. Man kann perfekt gegen ihn spielen, und dann schießt er doch ein Wundertor“, beschreibt Leverkusen-Trainer Sami Hyypiä. In der Vorrunde gewann PSG vier von sechs Partien, nur ein Spiel endete mit einem Remis. Und: In dem einzigen Spiel, welches PSG verlor, stand einer nicht im Kader: Zlatan Ibrahimovic. Insgesamt ballerte Ibrakadabra seine Gegner mit 8 Hütten in der Vorrunde ab. Einen Hoffnungsschimmer gibt es aber für Leverkusen: Edinson Cavani laboriert an einem Muskelfaserriss, wird also nicht am Start sein!

 

Faktencheck – Leverkusen vs. PSG

Durchschnittlicher Marktwert

Leverkusen: 5.933.929 €

Paris: 15.468.750 €

Gesamtmarktwert Kader

Leverkusen: 166.150.000 €

Paris: 371.250.000 €

Nationale Meisterschaften

Leverkusen: –

Paris: Französischer Meister 1986, 1994, 2013

Champions League Titel

Leverkusen: –

Paris: –

Durchschnittsalter im Kader

Leverkusen: 25,2 Jahre

Paris: 26,2 Jahre

Wer fehlt

Leverkusen: Can (Gelbsperre), R. Kruse (Reha nach Kreuzbandriss)

Paris: Cavani (Muskelfaserriss)

Vorraussichtliche Aufstellungen

Leverkusen

Leno - Hilbert, Spahic, Toprak, Boenisch - L. Bender, Reinartz, Rolfes - Sam, Kießling, Castro

Paris Saint-Germain

Sirigu - van der Wiel, Alex, Thiago Silva, Maxwell - Verratti, T. Motta, Matuidi - Lucas Moura, Ibrahimovic, Pastore

 

Mehr zum Duell

Zlatan Ibrahimovic: Seine krassesten Sprüche!

Leverkusen vs. Ibra: So kann man den Schweden stoppen