City will Reus und Gündogan Manchester Marco Ilkay

Marco Reus und Ilkay Gündogan sind ins Visier von Manchester City geraten.

Manchester City will bei Borussia Dortmund wildern. Die beiden Top-Spieler lkay Gündogan und Marco Reus sind ins Visier des Scheich-Klubs geraten. Sollte der Transfer nicht klappen, hat ManCity aber auch schon einen andern Megastar auf dem Zettel.

Etwas mehr als 58 Millionen Euro, also 50 Millionen englische Pfund will Manchester City für Marco Reus und Ilkay Gündogan locker machen. Laut britischer Medeinberichte hat City die beiden Top-Spieler von Borussia Dortmund nach den Spielen des BVB gegen ManCity in der Champions League noch mehrfach beobachten lassen. Der Sportdirektor der "Citizens" war demnach auch bei den Spielen gegen Schachtjor Donezk Tribünengast und warf ein Auge auf Reus und Gündogan. Der englische Meister ist sich aber offenbar bewusst, dass die Verpflichtung nicht ganz einfach werden könnte. Marco Reus hat beim BVB noch einen Vertrag bis 2017, Ilkay Gündogan ist bis 2015 gebunden. Der Marktwert der beiden liegt zusammen bei etwas über 50 Millionen Euro – und beide haben eigentlich keine Gründe Dortmund zu verlassen. Nichtsdestotrotz wird City wohl einen Versuch starten das Duo nach England zu holen.

Weitere Transfernews und Wechselgerüchte findet ihr in unserer großen Galerie!

Ein weiterer Star steht außerdem auf dem Einkaufszettel von Manchester City. Für Atlético Madrids Top-Stürmer Radamel Falcao will der Scheich-Klub laut dem englischen "Mirror" sogar um die 60 Millionen Euro locker machen.