BVB vs. Bayern: Mittelfeld-Check

Das sind die Mittelfeld-Reihen der beiden Final-Kontrahenten.

Noch 8 Tage bis die Entscheidung in der Champions League fällt. Im Spiel der Spiele zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund wird der Champion Europas gekürt: Heute im Check: Die Herzstücke beider Teams: Das Mittelfeld. Beide Teams haben ein Mittelfeld der Extra-Klasse, doch welches hat mehr Erfahrung, mehr Minuten in der aktuellen CL-Saison gespielt und ist mehr wert? BRAVO Sport verrät es im großen CL-Mittelfeld-Check!

 

Das Bayern-Mittelfeld

Bayerns Mittelfeld ist gespickt von Weltklasse-Spielern. Wenn sich keiner der fünf gesetzten Spieler noch verletzt, ist sicher, dass Jupp Heynckes mit Schweinsteiger und Martinez auf der Doppelsechs, Ribery auf links, Robben auf rechts und Thomas Müller als zentrale, hängende Spitze beginnen wird. Viel kann man zu diesem Mittelfeld gar nicht mehr sagen, wenn die Positionen so hochkarätig besetzt sind, deswegen hier die Daten und Fakten zur Bayern-Zentrale:

Gesamtjahre als Profis: 47 Jahre (Ribery: 13 Jahre, Robben: 12 Jahre, Schweinsteiger: 11 Jahre, Martinez: 8 Jahre, Müller: 5 Jahre)

Durchschnittsalter: 26,8 Jahre (Ribery: 30 Jahre, Robben: 29 Jahre, Schweinsteiger: 28 Jahre, Martinez: 24 Jahre, Müller: 23 Jahre)

Gesamtmarktwert: 156 Millionen (Ribery: 42 Millionen, Müller: 37 Millionen, Schweinsteiger: 35 Millionen, Martinez: 30 Millionen, Robben: 22 Millionen)

CL-Spiele gesamt: 239 (Schweinsteiger: 74, Robben: 68, Müller: 45, Ribery: 42, Martinez: 10)

CL-Spiele in dieser Saison: 52 (Müller: 12, Schweinsteiger: 11, Ribery: 11, Martinez: 10, Robben: 8)

Cl-Torvorbereitungen in dieser CL-Saison: 12 (Ribery: 4, Schweinsteiger: 4, Müller: 2, Robben: 1, Martinez: 1)

Titel gesamt: 42 (Schweinsteiger: 13, Robben: 12, Ribery: 9, Müller: 5, Martinez: 3)

 

Das BVB-Mittelfeld

Auch beim BVB dürfte klar, sein welche Spieler am 25. Mai in Wembley in der Startelf stehen werden. Zusammen mit Ilkay Gündogan bildet Jung-Nationalspieler Sven Bender, der Routinier Sebastian Kehl verdrängt hat, die Doppelsechs, Marco Reus (links) und "Kuba" (rechts) sollen für Gefahr über die Flügel sorgen und Mario Götze wird, wenn er fit ist, in seinem letzten Spiel für den BVB auf der gewohnten Position hinter der Spitze agieren. Hier die Daten und Fakten zum BVB-Mittelfeld:

Gesamtjahre als Profis: 32 Jahre (Kuba: 10 Jahre, Bender: 9 Jahre, Reus: 5 Jahre, Gündogan: 4 Jahre, Götze: 4 Jahre)

Durchschnittsalter: 23,2 Jahre (Kuba: 27 Jahre, Bender: 24 Jahre, Reus: 23 Jahre, Gündogan: 22 Jahre, Götze: 20 Jahre)

Gesamtmarktwert: 121 Millionen (Götze: 42 Millionen, Reus: 30 Millionen, Gündogan: 20 Millionen, Kuba: 15 Millionen, Bender: 14 Millionen)

CL-Spiele gesamt: 70 (Götze: 17, Kuba: 14, Bender: 14, Reus: 12, Gündogan: 13)

CL-Spiele in dieser Saison: 53 (Reus: 12, Götze: 11, Gündogan: 11, Bender: 10, Kuba: 9)

Cl-Torvorbereitungen in dieser CL-Saison: 13 (Götze: 8, Reus: 3, Gündogan: 1, Kuba: 1)

Titel gesamt: 12 (Kuba: 4, Götze: 3, Bender: 3, Gündogan: 2)

 

Mehr zum Thema

Voting: Wer hat das bessere Mittelfeld? Bayern oder Dortmund? Stimmt ab!!!

Alles zum großen Showdown in Wembley findet ihr hier!!!