BVB: Chelsea und Juventus jagen Ginter!

Matthias Ginter vo BVB steht im Fokus von Chelsea und Juventus Turin
Geht Ginter im Sommer?

Matthias Ginter spielt bisher eine hervorragende Saison: Mit zwei Toren und sieben Vorlagen in 14 Spielen gehört der Dortmunder zu den besten Rechtsverteidigern der Bundesliga. Solche Leistungen ziehen natürlich auch nicht unbemerkt an den Top-Clubs Europas vorbei. Nun wollen gleich zwei Spitzenmannschaften Matthias Ginter vom BVB im Sommer verpflichten!

 

Ginter: Lässt der BVB ihn ziehen?

Bei den interessierten Teams handelt es sich um keine geringeren als Chelsea London und Juventus Turin. Doch will der BVB Ginter wirklich ziehen lassen? Fakt ist: Der 22-Jährige hat vorerst seinen Stammplatz an den wieder genesenen Lukasz  Piszcek verloren. Jedoch fühlt sich der aufstrebende Star unter Thomas Tuchel sehr wohl und bestätigte dies bisher mit seinen starken Leistungen. Zudem würde er mit Dortmund in der nächsten Saison wohl in der Champions League spielen - dies könnte ihm Chelsea nicht bieten. 

Juventus hingegen hat sich nach einem schwachen Saisonstart wieder gefangen und spielt momentan starken Fußball. Außerdem würde der "alten Dame" ein junger Rechtsverteidiger gut zu Gesicht stehen. Die Turiner haben mit Stephan Lichtsteiner (32) momentan nur einen gelernten rechten Verteidiger im Kader. Für Ginter wäre Juventus angeblich bereit eine Ablösesumme in Höhe von 17 Millionen Euro zu bezahlen.

Was glaubt ihr: Wechselt Matthias Ginter im Sommer oder bleibt er beim BVB? Schreibt eure Meinungen in die Kommentare!