Bolt bricht Rekord!

Usain Bolt rennt wieder einmal als erster über die Ziellinie. Das dritte Gold bei dieser WM.

Usain Bolt hat schon wieder einen Rekord gebrochen - nach dem Sieg mit der jamaikanischen Staffel über die 4x100 Meter sicherte er sich seine insgesamt achte Goldmedaille bei Weltmeisterschaften. Damit ist der 26-Jährige der erfolgreichste Leichtathlet bei Weltmeisterschaften aller Zeiten.

Usain Bolt hat nach seinem Sieg über die 100 und 200 Meter auch die Goldmedaille mit der jamaikanischen Staffel über die 4x100 Meter gewonnen. Als Schlussläufer überquerte er die Ziellinie und hielt die Uhr bei 37,36 Sekunden an. Für Bolt ein historischer Sieg - bei den Weltmeisterschaften 2009, 2011 und 2013 holte der Jamaikaner acht Goldmedaillen! Damit zog er mit dem bisherigen Rekordhalter und der Leichathletik-Legende Carl Lewis gleich. Da Bolt jedoch neben seinen acht goldenen auch noch zwei silberne Medaillen holte, und Lewis "nur" eine Silberne und eine Bronzene, ist Bolt nun der erfolgreichste Leichtathlet bei Weltmeisterschaften aller Zeiten!

 

Usain Bolts Karriere

21f5ea50521e1e8b8a29f8629aa23acd

Bolt ist 26 Jahre alt und wurde in der kleinen Gemeinde Trelawny Parish in Jamaika geboren. Schon mit 9 Monaten war der kleine Usain auf den Füßen unterwegs - Papa Wellesley und Mama Jennifer mussten schon früh aufpassen, dass ihr flinker Junge nicht davon lief. Mit 8 Jahren kam Usain Bolt dann zur Leichtathletik. Internationale Aufmerksamkeit erlangte Bolt 2002, als er im Alter von nur 15 Jahren vor heimischem Publikum in Kingston Juniorenweltmeister über 200 Meter wurde. Zwei Jahre später stellte er einen Junioren-Rekord über die 200m auf. Bis heute ist er der einzige der als Junior die 200m unter 20 Sekunden lief (19,93 Sekunden). Den ersten Weltrekord bei den Profis brach er im Mai 2008, als er über die 100m eine Zeit von 9,72 erreichte. Seine eigene Bestmarke verbesserte Bolt noch im selben Jahr. Bei den Olympischen Spielen in Peking lief Bolt eine Zeit von 9,69!

Bei den Weltmeisterschaften in Berlin 2009, stellte Usain Bolt dann die aktuellen Weltrekorde für die 100 und 200 Meter-Strecke auf. Die 100m sprintete der Jamaikaner in unglaublichen 9,58 Sekunden. Während des Rennens war seine Höchstgeschwindigkeit 44,72 km/h - krass! Die 200m legte Bolt in 19,19 Sekunden zurück und brach seinen eigenen Rekord von 19,30 Sekunden, den auf den Tag genau ein Jahr vorher aufgestellt hatte.

 

Steckbrief

35faedf71ccda2c10affe6d53415fe8b

Name: Usain Bolt

Geburtstag: 21. August 1986

Geburtsort: Sherwood Content, Jamaika

Größe: 1,95m

Gewicht: 94 kg

Titel: 6x Gold bei Olympischen Spielen, 8x Gold und 2x Silber bei Weltmeisterschaften.

Weltrekorde: 100m - 9,58 sek, 200m - 19,19 sek, 4x100m - 36,84 sek