Bleibt Diego in Wolfsburg?

Diego fühlt sich in Wolfsburg im Moment wieder pudelwohl!

Offiziell läuft der Vertrag zwischen Diego und Wolfsburg noch bis 2014. Diego's Vater und Berater Djair da Cunha meldet sich aber jetzt schonmal zu Wort und wünscht sich eine Verlängerung!

Für Diego läuft es momentan prächtig in Wolfsburg. Nach der schwierigen Zeit unter Felix Magath mit einigen Höhen und Tiefen ist er nun wieder einer der Leistungsträger im Team. Offiziell läuft sein Vertrag aber 2014 aus und in der Vergangenheit gab es immer wieder Gerüchte um einen möglichen Wechsel zu Atlético Madrid. Die Spanier haben angeblich bereits rund 5 Millionen Euro für den Spielmacher geboten.

Bislang schwiegen Diego und sein Umfeld zu diesen Gerüchten. Nun aber meldet sich sein Vater und engster Berater Djair da Cunha zu Wort. Dieser wünscht sich eine Verlängerung bei den Wölfen über 2014 hinaus. Diego sei glücklich in Wolfsburg und er wünsche sich eine Verlängerung um "einige Jahre". Das wäre wohl auch gleichbedeutend mit einem Karriereende in Wolfsburg. Vielleicht will da Cunha aber auch nur klar machen, dass sein Sohn nicht für 5 Millionen zu haben ist und Atlético wohl mehr bieten müsste, um zur realistischen Option zu werden.

Auch für die brasilianische Nationalelf hält er Diego wieder für stark genug. "Er würde einen Platz in der Seleção verdienen, aber er bekommt die Chance momentan halt nicht", sagte da Cunha im Interview. Ob sich dieser Wunsch für den 28-Jährigen nach 5 Jahren Abwesenheit in der Seleção erfüllt, steht aber noch in den Sternen.

Im Verein stehen die Zeichen im Moment wohl alle auf Verlängerung, allerdings ist das Jahr 2014 im schnelllebigen Fußballgeschäft ja auch noch Lichtjahre entfernt.

Wird der brasilianische Fein-Techniker bei den Wölfen bleiben oder zieht es ihn doch noch mal nach Spanien? Was meint ihr?